Autostadt Wolfsburg erkunden

Als Kommunikationsplattform des Volkswagen Konzerns macht die Autostadt unter dem Motto „Menschen, Autos und was sie bewegt“ die Werte des Konzerns und das Thema Mobilität für Sie als Besucher erlebbar. Das weltweit größte automobile Auslieferungszentrum bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren neuen Volkswagen oder SEAT in Empfang zu nehmen. Im Automobilmuseum der Autostadt sehen Sie Fahrzeuge von mehr als 60 verschiedenen Herstellern. Darüber hinaus erwarten Sie Bildungsangebote für alle Altersklassen, ein vielfältiges Veranstaltungs- und Kulturprogramm sowie ein abwechslungsreiches kulinarisches Konzept auf über 28 Hektar Park- und Lagunenlandschaft.

MarkenPavillons

Die Konzernmarken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, SEAT, Škoda, Lamborghini und Porsche präsentieren sich in eigenen Pavillons im Zentrum der Parklandschaft. Sie inszenieren ihre Philosophie und Werte auf individuelle Weise – mal sachlich, mal spielerisch, mal temperamentvoll oder künstlerisch. So unterschiedlich wie die Fahrzeugmarken sind die Architektur der Pavillons und die Exponate und Installationen in den Gebäuden.

Konzernforum mit Konzernwelt Autostadt Wolfsburg

Das KonzernForum mit der großen Piazza und dem WelcomeDesk ist der Ausgangspunkt für Ihren Besuch der Autostadt. Hier wird das Thema Mobilität markenübergreifend betrachtet. In der Ausstellung LEVEL GREEN schaffen Exponate anhand von Beispielen aus dem Alltag einen persönlichen Zugang zum Thema Nachhaltigkeit. Eine Etage darüber will die Ausstellung Design Display zeigen, welche Rolle Design in unserem Alltag spielt. Das MobiVersum erreichen Sie ebenerdig beim Betreten der KonzernWelt. Es ist mit Attraktionen wie einer Fahrschule, einer überdimensionalen Kletterskulptur und Werkstationen unseren jüngsten Gästen gewidmet. Darüber hinaus gelangen Sie aus dem KonzernForum zu den Autostadt Restaurants Lagune, Barolo, Chardonnay und Pizza AMano sowie in unseren Shop Metropol – The Finest Selection und in die AbholerWelt – die erste Station für alle Fahrzeugabholer.

Autotürme Autostadt Wolfsburg

Wahrzeichen der Autostadt und Lager für bis zu 800 Neuwagen sind zwei Autotürme, die – nachts illuminiert – über die Grenzen der Autostadt hinweg zu sehen sind. Als vollautomatische Hochregale sorgen sie für die Auslieferung von durchschnittlich 500 Autos pro Tag. Die 48 Meter hohen Zylinder erheben sich neben dem KundenCenter im Osten des Autostadt Geländes. Eine voll verglaste, feuerverzinkte Stahlskelett-Konstruktion erlaubt die Einsicht in ihr Inneres.

Automobilmuseum Zeithaus in der Autostadt Wolfsburg

Bei einem Besuch des ZeitHauses können Sie in Automobilgeschichte schwelgen, Meilensteine, Beziehungs-Kisten und Design IKONEN entdecken und Interessantes über deren revolutionäre Eigenschaften erfahren. Die Sammlung des Automobilmuseums der Autostadt ist markenübergreifend und beinhaltet mehr als 260 Fahrzeuge von über 60 verschiedenen Marken. Die hier gezeigten Fahrzeuge setzten Maßstäbe und dienten anderen als Vorbild. Einige der Old- und Youngtimer können Sie übrigens auch außerhalb der Autostadt auf Rallyes wie der Hamburg-Berlin-Klassik oder Messen wie der Techno-Classica erleben.

Klassische Automobile und zeitgenössische Kunst

Das markenübergreifende Automuseum ZeitHaus ist Teil der Autostadt in Wolfsburg – der weltweit führenden Automobildestination. Es zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Exponaten aus. Über 60 unterschiedliche Marken aus der Welt des Automobils finden sich im ZeitHaus wieder. Als Trendsetter ihrer Zeit haben sie Maßstäbe in Technik, Design, Produktionsweise oder Konzeption gesetzt und dienten damit als Vorbilder für andere Hersteller. Im sogenannten Rack werden mehr als 50 dieser automobilen Meilensteine präsentiert wie in einem gläsernen Setzkasten. Sie geben einen Überblick über die wichtigen Epochen der Entwicklungsgeschichte des Automobils. Die Ausstellung wechselt regelmäßig ihre Exponate, da die Fahrzeuge oft an klassischen Rallyes oder Ausfahrten teilnehmen.

Im Korpus werden Aspekte der Meilensteinausstellung des Racks vertieft. Die auf Podesten präsentierten Design IKONEN führen durch die Geschichte des automobilen Designs – von den frühen Formen, die noch an Kutschen erinnern, bis zu den stromlinienförmigen Entwicklungen der 1990er Jahre, von den Einflüssen des Jugendstils bis zu den Auswirkungen selbsttragender Karosserien. Umgeben von einer Wandgestaltung von Peter Kogler, die sich durch alle Ausstellungsebenen zieht, wird die jeweilige Fahrzeugentwicklung mit historischen Bilddokumenten in den Podesten dokumentiert. Die Meilensteine des Automobildesigns werden so zu technischen Designkunstwerken erhoben.

Die in der Zusammenführung von zeitgenössischer Kunst und klassischer Automobilität entstandene Ausstellungsform ermöglicht gerade durch die Konsequenz der Ausgestaltung des kompletten Gebäudes und die Qualität der Ausführung eine neue Sicht auf eine besonders bemerkenswerte Sammlung automobilhistorischer Meilensteine. Mit diesen erzählt das ZeitHaus die über 130-jährige Geschichte der Automobilität – und damit zugleich die Chronik der Entwicklung eines exklusiven Produktes für wenige hin zu einer Selbstverständlichkeit für viele.

Restaurants in der Autowelt Wolfsburg

Gesunde Ernährung und die Verwendung ökologischer, saisonaler Produkte aus der Region spielen seit Langem eine wichtige Rolle in der Autostadt. Gemeinsam mit unserem Partner Mövenpick haben wir ein gastronomisches Konzept entwickelt, das auf biologischen Produkten aus der Region und der Saison aufbaut. Dank langfristigen und vertrauensvollen Beziehungen zu unseren Lieferanten können wir unseren Gästen so täglich ihre Lieblingsgerichte frisch zubereiteten – egal ob vital (mit Fisch und Fleisch), vegetarisch oder vegan. Wir laden Sie ein auf eine Genussreise in unseren Restaurants.

In den Speisekarten der Autostadt Restaurants stehen die drei Ernährungsformen vital (d. h. mit Fleisch und Fisch), vegetarisch (ohne Fleisch und Fisch) und vegan (rein pflanzliche Bestandteile) gleichwertig nebeneinander. Genuss und gutes Essen aus hochwertigen Produkten stehen dabei immer im Mittelpunkt. Unsere Köche bereiten täglich mit frischen, biologischen Produkten aus der Region in hauseigenen Manufakturen Ihre Lieblingsgerichte zu. Unabhängig davon, welchen Ernährungsstil Sie bevorzugen, halten die Autostadt Restaurants eine reiche Auswahl an Speisen für Sie bereit.

Beefclub

Erstklassige Steaks, Fisch oder Meeresfrüchte und neue Gerichte vom Grill: Im BEEFCLUB genießen Sie individuelle Menüs aus erstklassigen Zutaten – mit oder ohne Fleisch – und können dabei den Blick entspannt über den Mittellandkanal schweifen lassen. Das besondere Ambiente aus bronzefarbenen Spiegelelementen, dunklen Wandfarben und edlen Holzoberflächen wird durch warme Rottöne ergänzt. Ein Loungebereich und gemütliche Lederbänke direkt an der Bar laden zum Genießen in moderner Atmosphäre ein.

Chardonnay

Frische, innovative Küche aus regionalen Produkten serviert in eleganter Atmosphäre: Chefkoch Daniel Kluge und sein Team überraschen ihre Gäste mit raffinierten kulinarischen Erlebnissen – beim gehobenen Business-Lunch ebenso wie beim Candlelight-Dinner.

Brotmanufaktur “Das Brot.”

Knusprige Brötchen, duftende Brote ohne Weizen, frischer Blechkuchen, Kaffeespezialitäten und vieles für den kleinen Appetit: In der Brotanufaktur wird das gute Backhandwerk gepflegt.

Pizza Amano

In unserem Familienrestaurant ist der Name Programm: handgemachte Pizza aus dem Steinofen, Focaccia, Salate und leckere Desserts. Der Clou: Kinder kneten und belegen bei uns ihre Pizza selbst. Auf der Karte stehen außerdem Salate, Eis- und Kaffeespezialitäten. Die verwendeten Zutaten stammen aus ökologischem Anbau – so auch das Angebot an Getränken von Säften.

Tachometer

Kleine Gerichte, Snacks und die berühmte VW-Currywurst – im Original, als Autostadt-Variante in Bioqualität oder vegan: In dem Selbstbedienungsrestaurant mit Rundumblick können Sie das lebhafte Treiben im KundenCenter und vielleicht auch Ihren Neuwagen beobachten.

Trattoria Barolo

Italienischer Genuss beginnt hier mit Antipasti, gefolgt von Risotto milanese oder Lasagne, begleitet durch eine große Auswahl von Weinen aus dem Piemont bis zur Toskana. Der krönende Abschluss eines italienischen Essens? Natürlich ein Espresso. In der Trattoria Barolo lagern mehr als sechzig Sorten Wein – von Chianti bis Barolo, die Sie entweder direkt vor Ort verkosten oder auch für den Genuss zu Hause erwerben können. In der Trattoria Barolo finden Sie einen stimmigen Rahmen für ein Mittagessen oder Kaffee ebenso wie für eine ausgedehnte Weinverkostung am Abend.

Öffnungszeiten Autostadt Wolfsburg

Die Autostadt hat an 363 Tagen im Jahr von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Nur an Heiligabend und Silvester bleibt die Autostadt geschlossen. Am 1. Januar öffnet die Autostadt um 10:00 Uhr
Die MarkenPavillons sowie das Automobilmuseum ZeitHaus sind von 09:00 bis 18:00 Uhr für Gäste zugänglich.
Die Fahrzeugübergabe im KundenCenter ist ab 08:00 Uhr möglich.
Die AbholerWelt öffnet um 07:30 Uhr.
Die Öffnungszeiten können sich wegen aktueller Veranstaltungen kurzfristig ändern.
Hunde haben keinen Zugang.

Plan Autostadt Wolfsburg
Plan Autostadt Wolfsburg

Öffnungszeiten der Autostadt Restaurants

Lagune: Täglich von 08:30 bis 22:00 Uhr, der Lagune Shop bis 20:00 Uhr
BEEFCLUB: Täglich von 12:00 bis 22:00 Uhr
Trattoria Barolo: Montag bis Dienstag 11:00 bis 18:00 Uhr, Mittwoch bis Sonntag 11:00 bis 21:00 Uhr
Pizza AMano: Täglich von 09:00 bis 22:00 Uhr
Chardonnay: Mittwoch bis Samstag von 18:00 bis 22:00 Uhr, Sonntags 12:00 bis 15:00 Uhr (vom 1. Juli bis 31. August geschlossen)
La Coccinella: Täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr
Das Brot.: Täglich 08:00 bis 18:00 Uhr
Tachometer: Täglich 09:00 bis 18:00 Uhr

Anschrift und Kontakt Autostadt Wolfsburg

Autostadt GmbH
Stadtbrücke
38440 Wolfsburg
Telefon: 0800 288 678 238
Telefax: 0800 329 288 678 238
E-Mail: service@autostadt.de

Quelle: https://www.autostadt.de
Bildquelle: hoga-presse-Redaktion, Angela & Frank Baranowski