(hoga-presse) Dietmar Becker: Neuer Mann an der Spitze bei OpenTable Deutschland GmbH. Das neue Jahr beginnt für OpenTable in Deutschland mit einem entscheidenden Personalwechsel: Dietmar Becker ist mit Jahresbeginn neuer Vice President of Restaurants Relations and Sales der OpenTable Deutschland GmbH. Becker löst somit Thomas Angst ab, der den deutschen Markt des weltweit führenden Anbieters von kostenlosen Online Restaurant-Reservierungen seit 2008 leitete. Thomas Angst, der seit über neun Jahren bei OpenTable ist, bleibt dem Unternehmen weiterhin erhalten und stellt sich künftig als Vizepräsident Sales & Restaurant Relations – Eastern US Region in Atlanta, Georgia neuen Aufgaben.

Etwa 2.100 Restaurants in Deutschland arbeiten bereits erfolgreich mit der OpenTable Technologie, die es Restaurantgästen ermöglicht, einfach und bequem Reservierungen online zu tätigen. Diese Reservierungen können von Restaurants automatisch und in Echtzeit in den Belegungsplan aufgenommen werden. Zudem ermöglicht das OpenTable Reservierungssystem dem Gastronom ein effizientes Arbeiten und Verwalten von Reservierungs- und Kundendaten, indem es u.a. auch Zugriff auf alle Daten von außerhalb gewährt.

Dietmar Becker will mit seiner über 15 jährigen Berufserfahrung im Bereich Sales und Management noch mehr Restaurants in Deutschland von der OpenTable Technologie überzeugen. Der studierte Betriebswirt und Wirtschaftsingenieur verbindet nicht nur technisches Know-How mit unternehmerischem Denken, sondern blickt auch auf jahrelange praktische Erfahrung im IT-Bereich zurück, dies unter anderem als Sales & Marketing Direktor EMEA (Europe, Middle East und Africa) bei Iron Mountain Digital. Privat liebt der Familienvater die sportliche Herausforderung beim Mountainbike und Fußball.

Mit Zuversicht und großem Vertrauen übergibt Thomas Angst die Position des Vice President of Restaurants Relations and Sales an Dietmar Becker: „Ich freue mich sehr, mit Dietmar einen erfahrenen und sehr fachkundigen Vertriebschef für OpenTable in Deutschland gewonnen zu haben. Ich weiß, dass er das Unternehmen, seine Menschen – Kollegen und Kunden – Werte und Ziele versteht. Das ist die Basis dafür, dass OpenTable auch weiterhin erfolgreich wachsen kann.“

Informationen zu OpenTable, Inc.
OpenTable, Inc. ist der weltweit führende Anbieter für Online Restaurant-Reservierungen, über den mehr als zwölf Millionen User monatlich in über 30.000 Partner-Restaurants online Tische reservieren. OpenTable bringt Restaurants und Gäste zusammen: Für die Gäste bietet das Netzwerk Inspiration und Hilfe beim Finden und Reservieren im perfekten Restaurant. Den Gastronomen bietet OpenTable die Möglichkeit, ihr Serviceangebot zu personalisieren und zu perfektionieren, so dass die Gäste gerne wiederkommen. OpenTable zeigt dem Gast an, welche Restaurants noch freie Plätze haben; Rezensionen anderer User, ein Einblick in die Speisekarte und viele weitere nützliche Informationen helfen dem User außerdem bei der Entscheidung für das perfekte Restaurant – in dem er dann schnell und unkompliziert über OpenTable einen Tisch reservieren kann.
Neben einer eigenen Homepage und der mobilen App bietet OpenTable zusätzlich Reservierungen bei über 600 Online-Partnern weltweit, darunter einige der bekanntesten globalen und lokalen Firmen. Dem Gastronomen ermöglicht OpenTable zudem ein effektives Handling des Reservierungsbuches, eine Modernisierung der Arbeitsprozesse und eine Steigerung des Serviceangebots. Seit der Gründung im Jahr 1998 hat OpenTable Tischreservierungen für mehr als 530 Millionen Gäste weltweit abgewickelt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien. Der OpenTable-Dienst ist in den gesamten Vereinigten Staaten sowie in Kanada, Deutschland, Japan, Mexiko und im Vereinigten Königreich verfügbar.

Weitere Informationen zu OpenTable Deutschland GmbH unter www.opentable.de.

Für Rückfragen, Interviewanfragen und Bildmaterial:
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Antonia Neulinger, Leiterin PR
a.neulinger@m-manufaktur.de
T +49(0)89 – 7 16 72 00 14