(hoga-presse) Die Autograph Collection, ein Zusammenschluss unabhängiger Hotels unter der Flagge von Marriott International, vermeldet den Neuzugang von drei neuen exklusiven Häusern in Australien und den USA: Mit dem Pier One Sydney Harbour in Sydney, dem Pier South Resort in San Diego und dem Hotel Chicago in Chicago umfasst das Portfolio der Autograph Collection nun knapp 60 Hotels weltweit. In den drei Metropolen sind die neuen Häuser jeweils die ersten der Marke.

Pier One Sydney Harbour – Sydney, Australien

Direkt am malerischen Hafen und in unmittelbarer Nähe zur pulsierenden Innenstadt gelegen, bietet das 171 Zimmer und 18 Suiten umfassende Pier One Sydney Harbour einen einzigartigen Panoramablick auf drei Wahrzeichen der australische Metropole – den Hafen, die Sydney Harbour Bridge und das weltberühmte Opernhaus. Ein Hafenrestaurant mit Bar, das moderne australische Küche zu exquisiten Weinen serviert, ein hauseigener Anlegesteg für Yachten und Wassertaxis sowie acht hafenseitig gelegene Meeting-Räume mit raumhohen Fenstern und Blick auf den Hafen sind nur einige der besonderen Features des Pier One.

Anlässlich der Aufnahme in die Autograph Collection erhalten Gäste, die mindestens zwei Übernachtungen buchen, für begrenzte Zeit ein Upgrade zu einer Suite inklusive Frühstück sowie doppelte Marriott-Rewards-Punkte.

Pier South Resort – San Diego, Kalifornien

An Kaliforniens südlichstem Strand, auch bekannt als legendäres Surferparadies Boca Rio, befindet sich das Pier South Resort. Mit 78 Suiten und typisch kalifornischem Ambiente eignet sich das behagliche Vier-Sterne Boutique-Strandhotel ideal für entspannte Urlaubstage, wobei der quirlige Glaslamp District von San Diego ebenfalls nur 20 Minuten entfernt liegt. Typisch südkalifornisches Beach-Lifestyle-Design mit modernen wie klassischen Elementen sorgt für eine kultiviert entspannte Atmosphäre. Hochwertige Materialien und edle, maßgeschneiderte Stoffe sowie modernste Technik verleihen den knapp 60 Quadratmeter großen Suiten einen Hauch schlichter Eleganz. Die Räume verfügen jeweils über einen separaten Wohnbereich, eigenen Balkon und raumhohe Fenster mit Meerblick. Im edlen Dames Day Spa erleben Gäste während ihres Aufenthalts Wellness auf höchstem Niveau.

Das zum Hotel gehörige Sea180°, betrieben von der bekannten Cohn Restaurant-Gruppe, gilt als einer der angesagtesten Gastro-Hotspots in der Region. Für den in schwarz gestalteten Innenraum mit raumhohen Fenstern zeichnet Philippe Beltran Design verantwortlich und der große Innenhof sowie eine Dachterrassen-Bar machen das Sea180° außerdem zur perfekten Event-Location.

Umweltschutz wird in dem LEED (Leadership in Energy & Environmental Design) zertifizierten Resort groß geschrieben. So setzt man dort auf umweltschonende Technologien wie Solarenergie und den Schutz von Wasser, außerdem werden Touren durch die nahe gelegenen Naturschutzgebiete angeboten.

Hotel Chicago – Chicago, Illinois

Das Hotel Chicago, das ehemalige „Hotel Sax“ und erstes Haus der Autograph Collection in Chicago, versteht sich als Hommage an die „windy city“. Es befindet sich direkt im River North District – ideal für Besucher, die die verschiedenen Facetten der Metropole erkunden wollen: Das legendäre House of Blues, einige der besten Restaurants sowie ein vielfältiges Angebot an abendlichen Entertainment-Optionen liegen quasi direkt vor der Tür. Dies gilt auch für Aktivitäten wie Paddeln auf dem Chicago River, Sightseeing per Boot oder Shopping auf der Magnificent Mile.

Zur Feier der Aufnahme in die Autograph Collection bietet das Hotel Chicago zwischen dem 5. Februar und dem 31. Mai 2014 doppelte Marriott-Rewards-Punkte. Meetingplaner erhalten 7.000 Punkte für Veranstaltungen, die zwischen dem 5. Februar und dem 31. Mai 2014 gebucht und 2014 stattfinden.

Hintergrund Autograph Collection

Die Autograph Collection ist eine kontinuierlich expandierende Gruppierung unabhängiger Hotels in besonderen Destinationen, ausgewählt aufgrund ihres ausgeprägten Charakters und ihrer bemerkenswerten Besonderheiten. Ob nah oder fern, von markant bis historisch – die Häuser der Marke gelten als einzigartig und außergewöhnlich. Weitere Informationen unter www.autographhotels.com.

Pressekontakt Marriott International:
Hannah Cadwallader – Director of Public Relations, Europe
Tel. +44 20 7012 7359, E-Mail: hannah.cadwallader@marriott.com
Helen Taylor – Public Relations Manager, Europe
Tel. +44 20 7012 7199, E-Mail: helen.taylor@marriott.com
Marriott Hotels Int. Ltd. | Barnard’s Inn | 86 Fetter Lane | London | EC4A 1EN

Pressekontakte uschi liebl pr:
Michaela Rosien         mir@liebl-pr.de
Martha Rothe              mr@liebl-pr.de
uschi liebl pr, emil-geis-str. 1, 81379 münchen
tel +49 89 7240292-0, fax +49 89 7240292-19