Stuhlfabrik Schnieder: Massivholztische für die Gastronomie

(hoga-presse) Die Massivholztische der Modellreihe 118 zeichnen sich durch ihre schlanken und filigranen Gestelle aus. Die Tische erhalten ihre enorme Standfestigkeit durch schräg stehende Rundstollen, die sich zum Boden hin konisch verjüngen und auf soliden Verstellgleitern einen schlanken Fuß machen.

Stuhlfabrik Schnieder Massivholztisch 30118
Massivholztisch 30118

Gastro-Massivholztisch 118: Höhen und Maße

Die Tische werden in den vier Höhen, nämlich 60 cm, 74 cm, 95 cm und 110 cm angeboten. Damit deckt Schnieder alle gastronomischen Sitz- und Stehbereiche von der Lounge über den klassischen Esstisch bis zum Bartisch optimal ab.

Stuhlbarik Schnieder Loungetisch 30018
Loungetisch 30018

Tischplatten-Ausführungen Massivholztisch

Weiterhin bietet Schnieder runde, quadratischen und rechteckigen Tischplatten an. Insgesamt stehen 64 verschiedene Gestellabmessungen zur Auswahl. Längen bis zu 2,4 m lassen sich dank der stabilen Zapfenverbindungen mühelos realisieren. Neun verschiedene Tischplattenausführungen runden das Programm ab. Der Kunde stellt sich seinen individuellen Tisch zusammen. Schnieder empfiehlt für die Modellreihe 118 neue Massivholzplatten. Die Kanten der Massivholzplatten sind zum Rand hin abgeschrägt, was den filigranen Charakter der Tische zusätzlich verstärkt. Die Ecken sind mit einem großzügigen Radius versehen und schmeicheln jeder Hand.

Stuhlfabrik Schnieder Massivholztisch 30118, Sessel Tina 12518-1
Massivholztisch 30118, Sessel Tina 12518-1

Die Tische der Modellreihe 118 passen ausgezeichnet zu den Stuhlmodellen von Schnieder. Das verbindendende Element sind die Rundstollen. Diese traditionell gedrechselten Stuhlbeine erfreuen sich großer Beliebtheit und prägen den aktuellen skandinavischen Trend. Dabei sind sie nicht nur formschön. Ohne Kanten und Ecken verzeihen sie im harten Einsatz schon mal die eine oder andere Stoßbelastung.

Schnieder Stuhlfabrik Massivholztisch 30118, Sessel Mika 12240
Massivholztisch 30118, Sessel Mika 12240

Über die Stuhlfabrik Schneider

Hochwertige Gastronomiemöbel Made in Germany

Seit 1918 stellt die Stuhlfabrik Schnieder hochwertige Gastronomiemöbel Made in Germany her. Stühle, Bankanlagen, Tische, Barmöbel, Lounge- und Outdoormöbel und Accessoires für Gastronomie und Hotellerie werden am westfälischen Standort Lüdinghausen gefertigt. Trotz hohen Wettbewerbsdrucks aus dem Ausland hat es die Fabrik geschafft, 2018 ihr hundertjähriges Firmenjubiläum zu feiern. Schneider setzt dabei auf Nachhaltigkeit und hochwertige Branchen-Möbel aus Holz für Restaurants, Bäckereien, Bistros, Foyers und viele weitere Zwecke.

Stuhlfabrik Schnieder GmbH
Gastronomiemöbel seit 1918
Industriestraße 15
59348 Lüdinghausen
Telefon +49 2591 9173-32
nicole.schaefer@schnieder.com
Web: www.schnieder.com

Quelle: Hoga-Pressebeitrag
Bildquelle: Stuhlfabrik Schnieder