(hoga-presse) Eröffnung der Bar Ory im Mandarin Oriental, Munich.

Hingucker: Bar Ory des Mandarin Oriental, Munich in neuem Stil

Pünktlich zur kalten Jahreszeit eröffnet am 22. Oktober 2018 das Ory im Mandarin Oriental, Munich mit neuem Look und Design. Die Einrichtung der Bar, die sowohl von der Hotellobby als auch von der Straße zugänglich ist, besticht durch sorgfältig ausgewählte Materialien in dunkelgrün und gold. Messing- und Holzelemente sorgen für eine gemütliche und gleichzeitig weltgewandte Atmosphäre; die Wasserfontaine im Mittelpunkt des Raumes bildet einen ungewöhnlichen Blickfang.

Einzigartige Drinks und extravagante Küche

Das avantgardistische Bar-Menü des Ory ist in verschiedene Kategorien unterteilt. Die Ory Klassiker sind eigene Interpretationen der bekanntesten Cocktails mit anderen Ingredienzien – so wird zum Beispiel Kokosnuss-Sorbet statt Sahne oder Sirup verwendet. Die Ory Signature Drinks zeichnen sich dagegen durch eher verspielte Mixturen aus. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Aperitifs, Champagner und eine umfangreiche Weinkarte mit ausgesuchten internationalen Tropfen. Dazu korrespondierend bietet das Ory eine kleine, aber feine Barfood-Karte, welche in Zusammenarbeit mit dem neuen Küchenchef Caspar Bork entstand, mit Köstlichkeiten aus der abwechslungsreichen internationalen Mandarin Oriental-Küche.

Bar Ory: Verfeinert durch „Man versus Machine“ & „ballabeni“

Betreiber der Bar ist die Barschaft B17 GmbH, deren Gesellschafter und Inhaber zusammen mit dem Architektenteam von Özgür Keles viel Zeit, Liebe und Erfahrung in das neue Projekt gesteckt haben. Der Kaffee der Münchner Kaffeerösterei „Man versus Machine“ sowie das hausgemachte Sorbet von Münchens bestem Eishersteller „ballabeni“ sorgen für eine ganz besondere lokale Note.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Gastronom Maximilian Gradl und seinem hochtalentierten Team,“ so Dominik G. Reiner, Direktor des Luxushotels. „Ory wird in München bestimmt rasch zum Synonym für einen tollen Mix aus fantastischen Drinks, leckeren Snacks und entspannter Atmosphäre werden.“

MemORY

Der Name Ory leitet sich von Memory ab und verweist auf die Erinnerungen, die uns alle begleiten. Denn nur, was man selbst erlebt hat, bleibt. Ory ist täglich ab 18 Uhr geöffnet. Reservierungen für Gruppen von bis zu vier Personen können telefonisch +49 89 58 80 54 57 oder per Email info@ory.bar getätigt werden.

Wissenswertes über das Mandarin Oriental, Munich

Das Mandarin Oriental, Munich, 1875 als Ballhaus mit dem Charme und der Eleganz der Neo- Renaissance gebaut, besticht trotz seiner zentralen Stadtlage als stiller Rückzugsort. Seit Mai 2000 im Besitz der Mandarin Oriental Hotel Group, bietet das mehrfach ausgezeichnete Hotel personalisierten Service auf höchstem Niveau und definiert Luxus neu. Die 48 großzügigen Gästezimmer und 25 Suiten sind in schlichter Eleganz, in Anlehnung an den Münchner Biedermeierstil mit asiatischen Akzenten, eingerichtet. Im ersten Stock glänzt als kulinarisches Highlight das Matsuhisa, Munich, das einzige Restaurant in Deutschland des international gefeierten Starkochs Nobu Matsuhisa. Eine Dachterrasse und ein Fitnesscenter ergänzen das Angebot.

Wissenswertes über die Mandarin Oriental Hotel Group

Die mehrfach ausgezeichnete Mandarin Oriental Hotel Group ist Eigentümer und Betreiber von einigen der weltweit prestigeträchtigsten Hotels, Luxusresorts und Residenzen. Mandarin Oriental wuchs von einer hoch angesehenen asiatischen Hotelgruppe zu einer globalen Marke und betreibt derzeit 32 Hotels und acht Residences at Mandarin Oriental in 21 Ländern. Alle Häuser reflektieren neben dem asiatischen Erbe der Hotelgruppe auch einen einzigartigen Sense of Place. Eine Vielzahl an neuen Projekten befindet sich in der Entwicklungsphase. Mandarin Oriental ist Teil der Jardine Matheson Group.

Mandarin Oriental, Munich
Podbielskiallee 77
14195 Berlin

Quelle: Pressemitteilung des Mandarin Oriental, Munich vom 16. Oktober 2018.
Bildquelle: Vadim Kretschmer