(hoga-presse) Erstes „Greentech Festival“ findet in Berlin statt – visitBerlin.

  • Intelligentes Zukunfts- und Nachhaltigkeitsfestival vom 23.-25. Mai 2019 auf dem Vorfeld des ehemaligen Flughafen Tempelhof
  • Das „Greentech Festival“ kombiniert umweltfreundliche High-Tech-Projekte und das Formula-E-Rennen
  • Rund 50.000 Besucher werden am Festival-Wochenende erwartet

Vom 23. bis 25. Mai wird der ehemalige Flughafen Tempelhof zum Schauplatz des ersten Greentech Festivals. Das Festival verbindet eine Ausstellung mit grünen Technologien, eine Konferenz zum Thema Nachhaltigkeit sowie das Formula-E-Rennen.

„Wenn es einen passenden Ort für das Greentech Festival gibt, dann ist es Berlin“, sagt Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin. „Greentech ist ein innovatives Format für Zukunftsthemen. Im Zusammenspiel mit der Formula E wird es große Anziehungskraft für viele Besucher haben. Am Veranstaltungswochenende wird mit 50.000 Gästen gerechnet.“

visitBerlin und sein Convention Office unterstützen das neue Format.

visitBerlin

„Die Welt für Berlin begeistern.“ Mit dieser Mission wirbt die Berlin Tourismus & Kongress GmbH, die unter der Marke visitBerlin agiert, seit 1993 weltweit für die deutsche Hauptstadt als Tourismus- und Kongressmetropole. Berlin ist so gut besucht wie nie zuvor. Im Jahr 2017 übernachteten rund 13 Millionen Gäste mehr als 31 Millionen Mal in der Stadt. Auch als Kongressdestination ist Berlin sehr gefragt: Die deutsche Hauptstadt positioniert sich seit mehr als zehn Jahren unter den Top 5 im Ranking der internationalen Verbändekongresse. Als Reiseveranstalter bietet das privatwirtschaftliche Unternehmen Hotelübernachtungen an und ist Herausgeber des offiziellen Touristentickets, der Berlin WelcomeCard. visitBerlin betreibt die Berlin Tourist Infos und das Berlin Service Center, das unter 030-25 00 25 erreichbar ist. Auf visitBerlin. de, Berlins offiziellem Reiseportal, finden Berlin-Besucher alle Informationen rund um ihre Reise nach Berlin. Mehr über visitBerlin unter about. visitBerlin. de

Pressekontakt:
Christian Tänzler, Pressesprecher
T.: +49 (0)30 26 47 48 – 912
Christian.Taenzler@visitBerlin.de
presse. visitBerlin. de

Anja Mikulla, stellv. Pressesprecherin
T.: +49 (0)30 26 47 48 – 903
Anja.Mikulla@visitBerlin.de

Quelle: Pressemitteilung visitBerlin vom 05.02.2019
Bildquelle: pixabay.com