(hoga-presse) Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo: Die ersten Eindrücke. Vor genau vier Wochen, am 30. April 2015 eröffnete das neueste Premium Projekt der FMTG – Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG. Das nach Fünf-Sterne Standards gebaute Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo in Italien startete erfolgreich in die erste Sommersaison.

Das als Fünf-Sterne Haus konzipierte Hotel & Spa Jesolo ist das vierte Hotel der Falkensteiner Premium Collection und vereint den Charme des italienischen Badeorts mit dem Glamour von Miami. Der New Yorker Architekt Richard Meier und der Italiener Matteo Thun zeichneten für die Gestaltung des Gebäudes verantwortlich.

Otmar Michaeler, CEO der FMTG – Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG: „Für die Premium Häuser unserer Gruppe sowie unsere Gäste ist dieses Projekt eine wichtige Erweiterung im Alpe-Adria Raum. Was die Architektur und das Design betrifft, haben wir uns auch wieder namhafte Unterstützung mit ins Boot geholt und für das Exterieur-Konzept den New Yorker Architekten Richard Meier beauftragt. Matteo Thun zeichnet für das Interieur-Design verantwortlich. Das bisherige Feedback der Gäste ist ausgezeichnet.“

Auch Hoteldirektor Giulio Polegato ist glücklich über die Eröffnungsphase und unterstreicht: „Wir möchten hier, an der legendären, italienischen Adria Küste den Gedanken der Falkensteiner Premium Collection leben. Neben der Architektur bedeutet das auch unseren Gästen einen perfekten Service sowie regional inspirierte Kulinarik auf höchstem Niveau zu bieten. Ich denke, dass wir Jesolo damit auch für Fünf-Sterne Gäste attraktiv machen werden und freue mich schon auf die kommende Sommersaison.“

Das Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo: 365 Tage Dolce Vita am Mittelmeer

Die 108 Zimmer und Suiten sowie 18 Apartments laden ein, einen der legendärsten Urlaubsorte an der italienischen Adria in ganz neuem Stil zu erleben. Das Falkensteiner Hotel & Spa Jesolo, konzipiert als Fünf-Sterne Hotel, ist eine charmante Hommage an die große Vergangenheit der italienischen Badeorte und bringt den Glamour und das Flair von Miami das ganze Jahr lang an die Adria. Das Hotel verfügt über einen eigenen Beach Club mit direktem Zugang zum Privatstrand sowie einen 1.500 m² Acquapura SPA Bereich mit beheiztem Indoor- & Outdoor Pool, Ruheraum, Jacuzzi, verschiedenen Saunen und acht Massage- & Behandlungsräumen.

Die beiden Hotelrestaurants und auch der Beach Club mit Indoor & Outdoor Terrasse direkt am Strand servieren typische Falkensteiner Alpe-Adria-Kulinarik auf höchstem Niveau.

Bild: FMTG

Pressekontakt:
FMTG – Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG
Elena Hajek
Public Relations
Columbusplatz 7-8 / Stiege 2
A-1100 Wien/Vienna
Tel.:+43/(0)1/605 40 25
elena.hajek@fmtg.com