(hoga-presse) Le Club Accorhotels wurde bei den diesjährigen Freddie Awards als das beste Hotel-Treueprogramm des Jahres in Europa, Afrika, dem Mittleren Osten, Asien und Ozeanien empfohlen. In diesen Regionen erhielt es darüber hinaus eine Auszeichnung in der Kategorie „beste Werbekampagne“.  Mit ihrer Entscheidung für Le Club Accorhotels würdigten Vielreisende in Europa, Afrika, dem Mittleren Osten, Asien und Ozeanien die Freizügigkeit des einzigen Systems, bei dem sie auf der ganzen Welt ohne Einschränkungen bei Daten oder Verfügbarkeit Punkte einsetzen können.

„Wir sind äußerst Stolz darauf, die Freddie Awards gewonnen zu haben, denn sie spiegeln die Meinung unserer Gäste wider“, sagte Isabelle Birem, Leiterin der Treueprogrammentwicklung von Le Club Accorhotels. „Sie honorieren die überragende Teamarbeit an einem dynamischen Treueprogramm, das jährlich vier Millionen Mitglieder überzeugt. Im Jahr 2014 konnten wir das Programm in Bezug auf Freizügigkeit, exklusive Privilegien und Würdigung unserer Mitglieder erheblich verbessern.“

Die seit 1988 bestehenden Freddie Awards geben den Mitgliedern des Treueprogramms die Möglichkeit, für die Programme jener Fluggesellschaft und Hotelkette abzustimmen, die ihnen ihrer Ansicht nach die besten Prämien bieten. In drei geographischen Bereichen stimmen sie online für ihre bevorzugten Programme ab: amerikanischer Kontinent, Europa/Afrika und Mittlerer Osten/Asien/Ozeanien.

Le Club Accorhotels ist das markenübergreifende, weltweite Treueprogramm für Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, ibis, ibis Styles, Adagio und Thalassa Sea & Spa.

Die Mitglieder sammeln ab dem ersten Aufenthalt bei jedem weiteren Punkte, wenn sie in einem teilnehmenden Hotel mindestens eine Nacht pro Jahr verbringen. Die Mitgliedschaft gilt ein Leben lang. Die Gäste können mit ihren Punkten auf verschiedene Weise buchen: an Accor-Standorten, durch den Kundendienst oder direkt bei den Hotels. Sie können die Punkte auch in Bonusmeilen oder in akzeptierte Gutscheine von den Hotels oder Programmpartnern umwandeln. Beginnend mit einem vorrangigen Empfangsservice steigern sich die Kundenvorteile je nach Status (Klassik, Silber, Gold oder Platin).

Darüber hinaus verlieh der Ausschuss der Treueprogrammexperten der Reiseindustrie im Februar 2015 dem Programm von Accor für das neue Versprechen „Sie stehen im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit“, die Einführung der Website und eine Strategie, die auf Freizügigkeit basiert sowie die Würdigung der Gäste durch das Gewähren von exklusiven Privilegien Auszeichnungen in der Kategorie „Management Excellence“.

Accor Central Europe
Corporate Communications, Public Relations & CSR
Eike Alexander Kraft – Vice President
Liv Böing – Manager Communications
Tel: +49 (0) 89/63002 111
E-Mail: presse.deutschland@accor.com