(hoga-presse) Sonne pur, endlose Sandstrände, Meer und Wüste; Shopping, Erholung oder Trendsport – Dubai bietet für die ganze Familie passende Erlebnisse. Das perfekte Angebot für den Aufenthalt macht Madinat Jumeirah, das arabische Resort in Dubai. Mit dem Paket „It’s Summer! Stay a Little Longer“ wohnen  Gäste sechs Nächte zum Preis von fünfen. Außerdem begleiten Kinder unter zwölf Jahren ihre Eltern ohne zusätzliche Kosten. Der Flughafentransfer und das Frühstück für die ganze Familie sind im Preis enthalten. Das Angebot gilt für Aufenthalte bis Ende September und kostet ab rund 245 Euro pro Nacht und Zimmer.

Buchungen unter www.madinatjumeirah.com

Für den perfekten Sommerurlaub sorgt der private und über zwei Kilometer lange Strand des Resorts. Ob Volleyball und Beachfußball, Trendsport auf dem Wasser oder ruhiges Erholen auf den Sonnenliegen und Cabanas am Strand – für alle Ansprüche hält das Madinat Jumeirah ein entsprechendes Angebot bereit. Wer sich lieber im Süßwasser vergnügt, erhält freien Zugang zum Wild Wadi Waterpark oder nutzt einen der 18 Pools des Resorts. Zum Shoppen und Verweilen lädt der Souk Madinat mit seinen über 90 Boutiquen und Restaurants ein und Feierwütige tanzen im Pacha Ibiza durch die Nacht.

Zwei Kinder bis 12 Jahre wohnen kostenlos mit im Zimmer ihrer Eltern. Das Essen in den über 40 Restaurants und Bars des Resorts ist für sie ebenfalls im Preis des Pakets inklusive. Außerdem erhalten Kinder für die Zeit des Aufenthalts freien Zugang zum betreuten Sinbad’s Kids Club.
 
Über das Madinat Jumeirah:
Die Resort-Destination im Stil eines arabischen Dorfes ist die perfekte Wahl für den Familienurlaub in Dubai: ein Boutique Hotel, ein Palasthotel sowie 29 traditionelle arabische Sommerhäuser verbunden durch drei Kilometer lange Wasserwege, auf denen traditionelle Abra-Boote die Gäste befördern; der private Jumeirah Beach mit Strandpromenade und dem angeschlossenen Wild Wadi Waterpark sowie 44 Restaurants und ein eigener Souk. Für 2016 ist die Eröffnung des neuen Strandhotels Al Naseem im Madinat Jumeirah geplant.
 
Über die Jumeirah Group:
Die 1997 gegründete Hotelgruppe hat ihre Wurzeln in Dubai, wo sie heute mit sechs sehr unterschiedlichen Hotels vertreten ist, darunter das Burj Al Arab, architektonisches Wahrzeichen Dubais. Seit 2004 befindet sich die Jumeirah Group auf weltweitem Wachstumskurs und hat seitdem ihr Portfolio auf 23 Hotels in 10 Ländern erweitert.
In Europa gehören die Jumeirah Hotels in Frankfurt und Mallorca zu den besonderen Aushängeschildern der Hotelgruppe. Das Jumeirah Frankfurt zeigt, wie Jumeirah erstklassige Businesshotellerie definiert und umsetzt. Das Resorthotel Jumeirah Port Soller Hotel & Spa auf Mallorca wiederum setzt klare Akzente durch Lage, Design und kulturelle Einbindung von Soller und Umgebung. Außerdem zählen zum Europa-Portfolio der Gruppe das Pera Palace Hotel Jumeirah in Istanbul und das Jumeirah Bodrum Palace Hotel an der Ägäischen Küste, das Jumeirah Grand Hotel Via Veneto in Rom, Jumeirah Carlton Tower und Jumeirah Lowndes Hotel, beide in London. Zum weltweiten Portfolio gehören außerdem Hotels auf den Malediven, in Kuwait, Baku und in Shanghai.
Die Luxus-Appartements der Marke Jumeirah Living und die Lifestyle-Marke Venu sind ebenfalls Teil der Jumeirah Group. Ihre Expansionspläne konzentrieren sich auf den Mittleren Osten, Afrika und Asien. Die nächste Neueröffnung wird 2015 das Jumeirah Guangzhou in China sein.

Ihr Kontakt bei Text&Aktion:
Miriam Brakel / Philip Berghoff
Kaiser-Friedrich-Ring 53
65185 Wiesbaden
Tel: 0611 – 9 86 96 – 31
E-Mail: Miriam.Brakel@text-aktion.com