Für den guten Zweck: Scheckübergabe im InterContinental Frankfurt

Der Verein Projekt Schmetterling e.V. freut sich über Rekordergebnis

(hoga-presse) Der gemeinnützige Verein Projekt Schmetterling e.V. freute sich über 170.000 Euro, die 2012 durch Events, Sponsoren und Spenden zusammengekommen sind. Unter dem Motto: Mit der Diagnose Krebs zum Leben hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, eine zielgerichtete psychoonkologische Betreuung für Krebspatienten und deren Angehörige zu ermöglichen, eine relativ neue Form der Patientenbetreuung, die sich mit den psychischen und sozialen Bedingungen, Folgen und Begleiterscheinungen einer Krebserkrankung befasst.

Im Rahmen der gestrigen Pressekonferenz im InterContinental Frankfurt, das den Verein bereits bei früheren Projekten aktiv unterstützte, berichtete Schirmherrin Ursula Bouffier über die Spendenaktionen 2012. Der Vorsitzende des Vereins Bernhard Läpke präsentierte das Jahresergebnis und Prof. Dr. Claus Rödel,  Direktor Strahlentherapie am Universitätsklinikum Frankfurt gab einen Überblick der Mittelverwendung im Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) der Uniklinik, Frankfurt.

Höhepunkt der Veranstaltung im Salon Silhouette im 21. Stock des InterContinental Frankfurts bildete die Übergabe eines Schecks in Höhe von 100.000 Euro an das UTC, das diese Mittel in die psychoonkologische Betreuung am Universitätsklinikum Frankfurt investiert.

Wesentliches Ziel für 2013 ist für den Verein Projekt Schmetterling e.V., die Gesellschaft aufzurütteln, damit die Wichtigkeit der frühzeitigen Versorgung von Krebskranken und ihren Angehörigen verstanden wird. „Auf diese Weise wollen wir durch die Öffentlichkeit Druck auf die Krankenkassen erzeugen, um für alle Betroffenen ein besseres Ergebnis zur erreichen“, so Bernhard Läpke, Vorsitzender des Vereins.

Über InterContinental Hotels & Resorts

InterContinental Hotels & Resorts ist eine Marke der InterContinental Hotels Group PLC mit Sitz in Denham bei London. 171 InterContinental Hotels & Resorts in mehr als 60 Ländern – darunter vier in Deutschland – sorgen mit außerordentlichem Komfort, angenehmem Ambiente und herausragendem Service für das Wohlbefinden ihrer Gäste.

Über InterContinental Hotels Group

Der britische Konzern InterContinental Hotels Group (IHG) ist eine  der größten Hotelgruppen weltweit. IHG besitzt, managt und betreibt als Franchise- und  Leasinggeber über 4.400 Hotels und beinahe 652.000 Gästezimmer in fast hundert Ländern rund um  den Globus. Zum Portfolio der IHG gehören die renommierten Marken InterContinental® Hotels & Resorts, Crowne Plaza®, Holiday Inn® Hotels and Resorts, Holiday Inn Express®, Staybridge Suites®, Candlewood Suites® und Hotel Indigo®.

Außerdem betreibt die IHG das weltweit größte Kundenbindungsprogramm Priority Club® Rewards mit über 44 Millionen Mitgliedern. Das IHG Portfolio umfasst in Deutschland 67 Hotels: darunter fünf InterContinental Hotels & Resorts, sechs Crowne Plaza, 40 Holiday Inn und 15 Holiday Inn Express. Im Zuge der IHG-Expansion mit über 1.200 Hotels in der Planung werden in den nächsten Jahren mehr als 160.000 Arbeitsplätze geschaffen. InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft, die in Großbritannien eingetragen und in England und Wales registriert ist.

Informationen und die Möglichkeit der Online-Reservierung für alle Hotelmarken finden sich unter www.ihg.com, Details zum Priority Club Rewards Programm unter www.priorityclub.com. Aktuelle Presseinformationen gibt es unter www.ihg.com/media

Virginia Morinello
Marketing Manager
InterContinental Frankfurt
Wilhelm-Leuschner-Straße 43
60329 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 2605 2525
Fax: +49 (0)69 2605 2221
Mail: virginia.morinello@ihg.com

Bildquelle: Webseite des Hotels