Gut übernachten und schlafen

(hoga-presse) Guter Schlaf: so wichtig wie Essen und Trinken! Die wichtigsten Faktoren, damit wir das verschlafene Drittel unseres Lebens gut gebettet genießen können. Schlaf, ein Zustand, in dem wir uns ca. ein Drittel unseres Lebens befinden. Er sollte dazu dienen, Seele, Geist und Körper zu erholen und zu regenerieren. Knapp 50 % der Menschen geben jedoch an, dass sie schlecht schlafen, mit Rückenschmerzen oder vermehrt mit Kopfschmerzen aufwachen. Die Lösung kommt aus den führenden Hotels der Welt: Das echte Boxspring-Bett.

Wie man sich bettet – so liegt man

Der Durchschnittsdeutsche verbringt jeden Tag sieben Stunden und 14 Minuten im Bett. Pro Woche also mehr als zwei Tage. Da wird gesunder Schlaf zum wichtigen Faktor. Denn im Schlaf regeneriert unser Körper, stabilisiert sich das Immunsystem, wird das Gehirn entrüm­pelt und neue Energie getankt. Wie gut und entspannend der Schlaf ist, hängt vor allem vom Bett ab. Musste man sich früher mühsam den passenden Lattenrost und je nach Gewicht und Vorliebe die entsprechende Matratze aussuchen, macht ein Trend aus den USA nun damit Schluss: Boxspring-Betten, zuerst in den Luxushotels dieser Welt verbreitet, passen sich jedem Menschen an, bieten eine ergonomische, gesunde Lage mit gleichmäßiger Stützkraft.

Boxspring-Betten bestehen aus einem Aufbau aus zwei bzw. drei Einzelkomponenten, die gemeinsam im abgestimmten Zusammenspiel die Liege- und Schlafqualität des Bettes bestimmen. Boxspring-Betten passen sich nicht nur dem Körper an, sondern sind in der Regel auch höher als herkömmliche Betten, was den Einstieg und Ausstieg vereinfacht.

Vom Profi ausgesucht – täglich von Hunderten getestet

Oft schläft man in einem guten Hotelbett besser, als zu Hause. Warum der Schlaf in einem hochwertigen Hotelbett so gut sein kann liegt auf der Hand. Täglich werden weltweit in tausenden von Premiumhotels die Bettsysteme getestet. Die Profi-Hersteller dieser Betten, wie z. B. die Fränkische Bettwarenfabrik in Neustadt oder Intertras aus den Niederlanden,  stellen besonders komfortable und gesunde Matratzen und Unterfederungen u. a. für die Kempinski Hotels, Intercontinentals, Van der Valk oder den BMG-Hotels her. Der Hotelgast kann dies täglich testen und bewerten. „Ein entscheidender Faktor für einen guten Schlaf ist das Zusammenspiel von Unterbett und Obermatratze. Diese müssen eine perfekt aufeinander abgestimmte Einheit bilden, um eine optimale Körperanpassung und Druckentlastung zu gewährleisten.“, so Frank Kalb, Geschäftsführer der Fränkischen Bettwarenfabrik.

Diese Bettsysteme, die vor allem in vier und fünf-Sterne Häusern weltweit über den Schlaf der Gäste wachen, sind jetzt exklusiv für jedermann über www.hotel4home.com zu erwerben. Der Hotelklassiker 200×200 cm kostet hier komplett ca. 2.000,00 Euro.

Um das Schlaferlebnis abzurunden, sind bei hotel4home zusätzlich auch Bio-Bettwaren des bayerischen Herstellers Mühldorfer  zu finden. In diesen kuscheligen und gesunden Federbetten und Kissen, schlafen z.B. die Gäste im Hotel Sacher in Wien und im Burj Al Arab in Dubai.

Über hotel4home:

Mit www.hotel4home.com ist Deutschlands erster Premium Online-Shop für die schönsten Produkte aus führenden Hotels. Exklusive und hochwertige Marken und Manufakturen finden hier ihren Platz und geben sowohl dem Hotelbesucher wie auch dem Online-Shopper die Möglichkeit, sich Liebgewonnenes aus ihrem letzten Hotelaufenthalt und Besonderes aus der Hotelwelt ins private Heim liefern zu lassen – auch ohne das Hotel persönlich besucht zu haben.

Maria Samos Sanchez
Presse & Kooperationsmarketing
Telefon: +49 (0) 30 / 80 61 11 49
Telefax: +49 (0) 30 / 80 61 11 48
eMail: m.samos@imarketeers.eu