Heinz Baumeister ist neuer Direktor der Welcome Hotels in Meißen
Heinz Baumeister ist neuer Direktor der Welcome Hotels in Meißen

Heinz Baumeister übernimmt Leitung der drei Welcome Hotels in Meißen

(hoga-presse) Zum 1. November stehen das Welcome Parkhotel Meißen, das Hotel Goldener Löwe und das Café am Markt Residenz unter neuer Führung. Heinz Baumeister verstärkt künftig das knapp 50-köpfige Team und zeichnet sich damit für die drei Welcome Hotels in Meißen verantwortlich. Der gebürtige Ostwestfale wird den Wiederaufbau des Goldenen Löwen, der vom Elbhochwasser schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde, und die umfangreichen Ausbau- und Renovierungsarbeiten im Parkhotel von Beginn an begleiten und dem Team beratend zur Seite stehen.

In seiner neuen Funktion ist der General Manager künftig für alle Hotelbereiche der drei Managementbetriebe zuständig und berichtet direkt an die Geschäftsführer Mario Pick und Carsten Kritz. Seine knapp 30-jährige Karriere in der Hotelbranche begann der Wahlsachse mit einer Ausbildung zum Hotelkaufmann im 4-Sterne Superior Hotel Maritim in Bad Salzuflen.

Nach verschiedensten Stationen in der Ketten- und Privathotellerie – so leitete der erfahrene General Manager beispielsweise bereits das Strandhotel Fischland in Ostseebad Dierhagen, unterstützte das Team der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Warnemünde als Director Sales & Marketing und verantwortete als Public Relations Manager die öffentlichen Angelegenheiten des Ritz-Carlton in Wolfsburg – führte Baumeister zuletzt das 4-Sterne Superior Hotel Esplanade Resort & Spa in Bad Saarow.

In Meißen möchte der 51-Jährige weiterhin verstärkt in die Servicequalität investieren und das vorhandene Potenzial weiter ausbauen. Nach kurzer Zeit in der Porzellanstadt schätzt der Hoteldirektor bereits die malerische Kulisse des sächsischen Elblandes und die Nähe zur Kulturmetropole Dresden. „Ich freue mich darauf, die Herausforderung gemeinsam mit meinem Team anzugehen und ich denke natürlich schon jetzt darüber nach, meinen Lebensmittelpunkt auf lange Sicht nach Meißen zu verlegen“, fügt Baumeister abschließend hinzu.

Über die Welcome Hotels

Die Welcome Hotelgruppe mit Sitz im sauerländischen Warstein behauptet sich seit 1998 erfolgreich auf dem deutschen Hotelmarkt. Insgesamt unterhalten die Welcome Hotels an 14 bundesweiten Standorten 17 3-Sterne Superior bis 4-Sterne Superior Häuser. Geleitet von der Doppelspitze Mario Pick und Carsten Kritz vermitteln über tausend Mitarbeiter Tag für Tag den Gästen das Gefühl, „willkommen“ zu sein.