Vorbereitungen für den Messestand sind fast abgeschlossen

(hoga-presse) In einer Woche treffen sich vom 5. bis 9. März rund 170.000 Vertreter der Reisebranche und Besucher auf der weltweit größten Tourismusmesse ITB in Berlin. Hildesheim Marketing ist ebenfalls auf der Internationalen Tourismus-Börse vertreten und trifft letzte Vorbereitungen für den Messestand. Die Stadtmarketinggesellschaft wirbt auf der ITB für das große Stadt- und Bistumsjubiläum 2015 und präsentiert die Veranstaltungshighlights im unverkennbaren Design für Hildesheim 2015.

Bunte Blumen, Herzen und Rosen, prominente Hildesheimer Bauwerke und natürlich die frechen Figuren „Freddie“ und „Lisa“ sorgen für Aufmerksamkeit am Hildesheim-Counter. Im auffälligen Jubiläumsdesign der Künstler Frank Bürmann und Jutta von Perfall von „The Art of Hamburg“ präsentiert die Marketinggesellschaft die Highlights des Festjahres am Niedersachsenstand am Counter der Arbeitsgemeinschaft „die_9 Städte in Niedersachsen“ in Halle 6.2.A-103. Derzeit sind die Mitarbeiterinnen des Destinationsmanagements bei Hildesheim Marketing aber noch emsig dabei, den auffälligen Messestand vorzubereiten. Mehrere Termine mit Reiseveranstaltern stehen für den Marketingchef Lothar Meyer-Mertel und die Leiterin des Bereichs Touristik, Britta Franke, an den ersten drei Messetagen auf der Agenda. Auch Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer hat seinen Besuch angekündigt.

Zwei Werbebroschüren sind bereits auf dem Weg in die Druckerei und sollen pünktlich zum Messestart erscheinen. In Kooperation mit dem Bistum Hildesheim hat Hildesheim Marketing einen 20-seitigen Prospekt im DIN-lang-Format zum Veranstaltungsprogramm im Jubiläumsjahr aufgelegt. Die Publikation wird erstmals auf der ITB herausgegeben und ist ab dem 5. März auch in der tourist-information erhältlich. Umfassende Informationen zu Hildesheim 2015, über die geschichtlichen Hintergründe der 1.200-Jahrfeier, die Veranstaltungshighlights und die touristischen Angebote, wie neue Stadtführungen, Führungen durch Dom und Dommuseum, über Arrangements sowie viele Tipps für den Aufenthalt in Hildesheim im Jubiläumsjahr erhalten die Besucherinnen und Besucher aber auch persönlich am Counter. Kleine Geschenke wie Aufkleber und Kugelschreiber mit Jubiläumsmotiv sollen ebenfalls die Aufmerksamkeit auf das große Hildesheimer Ereignis lenken.

Die Präsentation zu Hildesheim 2015 auf der ITB 2014 ist eine von zahlreichen Marketingmaßnahmen, die Hildesheim Marketing für die touristische Jubiläumswerbung geplant hat. Die Maßnahmen setzt die Marketinggesellschaft mit Unterstützung der Partnerhotels im Jubiläumsjahr – Van der Valk Hotel Hildesheim, Novotel Hildesheim, Parkhotel Berghölzchen, ibis styles hotel Hildesheim und relexa hotel Bad Salzdetfurth – um.

Hildesheim Marketing wirbt auf der ITB auch für das gesamte Reiseangebot in Hildesheim und der Region. So ist rechtzeitig der neue Reiseplaner für Gruppen erschienen, den das Marketingteam gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hildesheim Region (HI-REG) mbH herausgibt. Das 40-seitige Magazin im DIN-A4-Format enthält buchbare Angebote für Reisegruppen in der Region – von thematischen Stadtführungen über Dom-, Museums- und Schlossführungen bis hin zu Hotelarrangements und Tagesangeboten. Praktische Informationen wie Hinweise auf Gruppengastronomie oder zur Anreise mit dem Reisebus ergänzen den Prospekt für Reiseveranstalter und Gruppenreisende. Ab dem 5. März ist der Reiseplaner für Gruppen auch in der tourist-information Hildesheim erhältlich.

Ansprechpartnerin zum Thema
Hildesheim Marketing GmbH
Britta Franke
Rathausstraße 15
31134 Hildesheim
Telefon:   05121 1798-153
Fax:          05121 1798-111
E-Mail:     britta.franke@hildesheim-marketing.de