(hoga-presse) Hilton Worldwide und Primestar Hospitality entwickeln zehn neue Hotels. Neue Vereinbarung beschleunigt Wachstum in Deutschland und Österreich.

Hilton Worldwide baut seine Präsenz in Deutschland und Österreich aus und entwickelt zusammen mit Primestar Hospitality (vormals Interstar Hotel GmbH) zehn neue Hotels. Die neuen Standorte werden unter der schnell wachsenden Marke Hampton by Hilton geführt und liegen jeweils in Großstädten der beiden Länder. Die Hotels ergänzen die bereits mehr als 35 Häuser, die sich in der Region unter den Hilton Worldwide Marken in Betrieb oder in Entwicklung befinden. Von diesen werden 13 unter den Focused Service-Marken Hampton by Hilton und Hilton Garden Inn geführt.

„Die Vertragsvereinbarung mit Primestar Hospitality für das Hilton Berlin Alexanderplatz am Anfang des Jahres hat den Weg für eine größere Zusammenarbeit in Deutschland und Österreich geebnet. Primestars Marktexpertise und strategischen Wachstumspläne bieten uns eine ideale Plattform für weiteres Wachstum im deutschsprachigen Raum, dessen Marktvolumen zusammen mehr als 150 Millionen Übernachtungen pro Jahr beträgt“, erläutert Patrick Fitzgibbon, Senior Vice President, Development, Europe & Africa, Hilton Worldwide.

Die neu zu bauenden Häuser entstehen in Ballungszentren, in denen eine hohe Nachfrage sowohl von Geschäftsreisenden als auch von Touristen herrscht. Da die Hotels als Franchise betrieben werden, wird Primestar Hospitality das Portfolio verwalten.

Wolfgang Gallas ist Director bei Primestar Hospitality und war zuvor Development Director für Deutschland, Österreich und Schweiz bei Hilton Worldwide. „Ich kenne die Stärken von Hampton by Hilton aus erster Hand, sowohl in Deutschland als auch im restlichen Europa. Es ist unsere Ambition mehr als zehn Hotels in den kommenden Jahren zu betreiben. Das schaffen wir, indem wir exzellente Standorte auswählen, wie zum Beispiel Berlin Alexanderplatz“, so Gallas.

Hampton by Hilton eröffnete vor kurzem ein neues Hotel im Stadtzentrum Nürnbergs und ist in Berlin bereits mit dem Hampton by Hilton Berlin City West präsent – ein Haus, das seit der Eröffnung 2010 ungemein erfolgreich ist. Gäste in Hampton by Hilton Hotels genießen kostenloses WLAN und ein Frühstück, das im Zimmerpreise enthalten ist. Jedes Hotel bietet ein frisches und modernes Design in Kombination mit lokaler Fotografie und Kunst, die die Verbindung mit der lokalen Region hervorhebt.

Phil Cordell, Global Head, Focused Service und Hampton Brand Management, Hilton Worldwide, sagte: “Hampton by Hiltons beispielloses Wachstum in Europa hat zu einem Portfolio von nahezu 100 Hotels geführt, die derzeit auf dem Kontinent betrieben oder entwickelt werden. Aufbauend auf der langjährigen Reputation von Hilton Worldwide in Zentraleuropa wird Primestar weitere Focused Service Hotels in den Metropolen Deutschlands und Österreichs einführen.“

Hilton Worldwide und Primestar Hospitality erwägen Möglichkeiten in Deutschland und Österreich, von denen das Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz der erste Standort ist, der bekannt gegeben wurde.

Rainer Fornauf
für Hilton Worldwide
Tel.: 069 96221945
Email: rainer.fornauf@grayling.com

Sascha Nottmeier
für Hilton Worldwide
Tel.: 069 96221981
Email: sascha.nottmeier@grayling.com