Das Portfolio in Österreich wächst weiter

Das Best Western Hotel Strasser in zentraler Lage am Grazer Hauptbahnhof ergänzt das Angebot der Gruppe

(hoga-presse) Die BWH Hotel Group wächst in Österreich: So ist zu den bislang 19 individuellen Hotels und Projekten an zwölf Standorten im September 2021 das Best Western Hotel Strasser in Graz hinzugekommen. Damit verzeichnet die Gruppe individueller Hotels trotz Corona-Pandemie und Krisenzeiten seit Anfang 2020 bereits fünf neue Häuser und Projekte im Land – in Zell am See, Saalfelden, Steyr, Wals und wie genannt Graz. Dort profitiert nun das ehemalige Hotel Strasser und 52-Zimmer-Traditionshaus von der Marketing- und Vertriebsunterstützung der weltweiten BWH Hotel Group, die international mit rund 4.500 Häusern und 18 Marken vertreten ist.

Betrieben wird das Best Western Hotel Strasser von der familiengeführten adeolino GmbH mit Sitz in Innsbruck, die auch seit 2020 für das Best Western Hotel Kiefersfelden in Deutschland verantwortlich ist. Das Grazer Drei-Sterne-Hotel wurde in den vergangenen Monaten und Jahren sukzessive renoviert und modernisiert, dazu gehört etwa die Klimatisierung aller Zimmer, Austausch der Heizanlage, Prüfung der Access-Points für W-Lan und neue Beleuchtungen. Als Erweiterung sollen im Frühjahr 2022 zusätzliche 25 Zimmer an- und ausgebaut werden. Im Zuge dessen werden auch Rezeption-, Lobby-, Bar- und Frühstücksbereiche eine Modernisierung erhalten.

Das Hotel Strasser in Graz mit langer Tradition

Das Best Western Hotel Strasser hat historische Bedeutung: Es ist das zweitälteste Hotel in Graz und bereits seit 1904 als Hotel Strasser bekannt. Nur wenige Gehminuten von Hauptbahnhof und der Grazer Altstadt entfernt, ist das Haus vorwiegend auf Geschäfts- und Individualreisende ausgerichtet. Im Frühstücksrestaurant werden die Gäste mit regionalen Produkten verwöhnt, weiterhin stehen eine Terrasse und die Hotelbar zur Verfügung. Neben dem Best Western Plus Plaza Hotel Graz ist das Best Western Hotel Strasser für die BWH Hotel Group Central Europe das zweite Haus in der Stadt. Mit ihren Markenfamilien Best Western Hotels & Resorts, WorldHotels Collection und SureStay Hotel Group ist die Gruppe nun mit 20 Hotels und rund 2.000 Zimmern an zwölf Standorten in Österreich vertreten.

Starker Markenpartner in Graz

Best Western Hotels & Resorts ist eine Markenfamilie der BWH Hotel Group und gehört damit zur weltweiten Gruppe individueller, unabhängig geführter Hotels. Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH mit Sitz in Eschborn, Deutschland, betreut aktuell rund 270 individuelle Hotels mit insgesamt 18 Marken in den zehn Ländern Österreich, Deutschland, Schweiz, Luxemburg, Liechtenstein, Kroatien, Slowenien, Slowakei, Ungarn und Tschechien. Über den Markenanschluss profitieren Hotels von dem weltweiten Vertriebs- und Reservierungssystem sowie von umfassenden Marketingaktivitäten der internationalen Gruppe. Außerdem steht das Loyalitätsprogramm für Vielreisende, Best Western Rewards, mit weltweit mehr als 46 Millionen Mitgliedern zur Verfügung.

„Als Traditionshaus genießt das neue Best Western Hotel Strasser einen ausgezeichneten Ruf und wir freuen uns sehr, unser Portfolio in zentraler Lage in Graz und der wirtschaftlich interessanten Stadt um unsere Marke Best Western zu erweitern“, sagt Marcus Smola, Geschäftsführer der BWH Hotel Group Central Europe GmbH in Eschborn, Deutschland. „Wir sind dankbar für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der adeolino GmbH, die wir auch künftig gemeinsam ausbauen. Nach dem Best Western Hotel in Kiefersfelden in Deutschland freuen wir uns, die Familie Dierl ab sofort auch im österreichischen Graz begleiten zu dürfen“, ergänzt Ivona Meissner, die im Wiener Regionalbüro der Gruppe verantwortlich ist für das Hotel Development und die Betreuung der Hotels in Österreich und der Region Central Eastern Europe.

Graz – Landeshauptstadt der Steiermark mit bestem Ruf

Mit rund 290.000 Einwohnern ist Graz nicht nur die Landeshauptstadt der Steiermark, sondern auch die zweitgrößte Stadt Österreichs. Die Grazer Altstadt und das Schloss Eggenberg gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe, seit 2011 ist Graz zudem als UNESCO City of Design Teil des Creative Cities Network. Als Universitätsstadt mit über 16 Fakultäten genießt sie einen weltweiten Ruf als Forschungs- und Wissenschaftsstandort und repräsentiert gleichzeitig eine mehr als 900-jährige, lebendige Geschichte. Graz steht heute für Genuss, Kultur, Design und urbanes Lebensgefühl und beeindruckt architektonisch unter anderem mit prächtigen Plätzen, versteckten Gässchen und romantischen Innenhöfen. Weiterhin ist die Stadt der Sitz bedeutender, global wie national agierender Unternehmern und wichtigster Wirtschaftsstandort der Region und Südösterreichs.

Quelle & Bild: Best Western Hotel Strasser, 07.10.2021