Inselhotel König Norderney: Von Akt- bis Sportfotografie

(hoga-presse) Einzigartige Foto-Workshops als Arrangements. Das Glitzern der Sonnenstrahlen, die sich im traumhaften Spiel der Nordseewellen brechen, das unbeschwerte Lächeln von Kindern, die selbstvergessen im weißen Sand spielen: Wer will diese besonderen Momente nicht einfangen und festhalten können? Als Hobbyfotograf ist man jedoch verloren im Dschungel der Fototechnik.

Photo Resorts vom Inselhotel König Norderney

Zwischen Tele-, Weitwinkel-, und Fisheye-Objektiven, Brennwerten und Blendeneinstellungen finden sich nur die Profis zurecht und oft kommt das Besondere des Augenblicks auf den spontan geschossenen Fotos einfach nicht rüber. Das Inselhotel König Norderney ließ sich daher die einzigartige Idee des „Photo Resorts“ einfallen und bietet seinen Gästen spezielle Foto-Arrangements an, in denen Anfänger und Fortgeschrittene die Kunst der Fotografie lernen können.

Hochwertige Objektive und wertvolle Bodies von Marken wie Sigma, Sony, Canon und Nikon: Was im Neukauf Tausende Euro kostet und die Herzen aller Fotografen höher schlagen lässt, können die Gäste des Inselhotel König Norderney mitnehmen, selbst ausprobieren und bestaunen. Um das volle Potential der hochwertigen Ausrüstung ausschöpfen zu können, stehen den Gästen in speziellen Themenarrangements Experten zur Seite.

Bei den Themen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Naturliebhaber kommen mit speziellen Winter- und Frühlingsangeboten, Zugvögel-Fotografie im Herbst oder maritimer Makrofotografie im Sommer auf ihre Kosten. Eine besondere Kunst ist das Fotografieren von bewegten Objekten. Im Juli können sportbegeisterte Gäste Profifußballer der ersten Bundesliga live in ihrem Trainingslager auf Norderney erleben und unter fachkundiger Anleitung ihr sportfotografisches Können perfektionieren.

Das „White Sands Festival“ im Mai bietet die Möglichkeit, Windsurf- und Beachvolleyball-Action am Strand festzuhalten. Ein absolutes Highlight für die Workshopteilnehmer dabei ist, dass sie die SpielerInnen und Surfer hautnah vom Spielfeldrand und im Fahrerlager ablichten können. Die Kunst ausdrucksstarke Porträtfotos oder ästhetische und kreative Aktfotografie zu entwickeln wird den Gästen in entsprechenden Workshops im August und November näher gebracht.

Norderney ist eine der nordfriesischen Inseln und schon lange bekannt als gesundes, erholsames Ziel für Kur-, Wellness- und Familienreisen. Die klare, sauerstoffreiche Nordseeluft ist auch für Fotografen von besonderem Wert. Motive können ohne unerwünschte Trübungen und Reflexe, mit hoher Klarheit und Transparenz festgehalten werden.

Nach aufregenden Erkundungen und Foto-Touren oder als Erlebnis für den begleitenden Partner bietet das zentral gelegene Hotel zudem vielfältige Möglichkeiten zum Entspannen. Ein himmlisches Saunaparadies, ein Kosmetik- und Massagestudio und kulinarische Genüsse im exquisiten Restaurant „Leib & Seele“ erwarten den Gast im Inselhotel König Norderney.

Winter auf Norderney

Das Inselhotel König Norderney liegt im Zentrum von Deutschlands beliebter Ferieninsel und in Gehdistanz zum Strand und zum Wattenmeer. 1868 als Hotel eröffnet, blickt das Inselhotel König auf eine lange Geschichte zurück. Umfassende Renovierungs- und Umbauarbeiten unter der Leitung des Besitzers Sascha Nüchter lassen das Vier-Sterne Hotel heute in neuem Glanz erstrahlen.

In dem 2011 neu eröffneten Restaurant „Leib & Seele“ werden die Gäste mit modern interpretierter regionaler Küche verwöhnt. Zu dem vielfältigen Freizeitangebot gehören unter anderem durch das Hotel angebotene Segway-Touren, bei denen sich Norderney auf eine  neue Art entdecken lässt. Das Inselhotel König Norderney verfügt über 48 Zimmer und zwei Suiten und ist ganzjährig geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.inselhotel-koenig.de

Bildquelle: pixabay.com