(hoga-presse) Oldtimer- und Motorsportfans sollten sich im September gleich zwei Termine notieren: Das Internationale Bergrennen Arosa ClassicCar findet vom 3. bis 6. September statt, zugelassen sind dabei Oldtimer ab Jahrgang 1905. Und vom 4. bis 7. September findet auf der Rennstrecke von Monza, vor den Toren Mailands, das legendäre Formel 1 Rennen statt: der Grosse Preis von Italien. Perfekte Hotel-Locations für beide Events sind das Tschuggen Grand Hotel Arosa sowie das Hotel Eden Roc in Ascona.

Rund 150 Oldtimer werden bei der elften Arosa ClassicCar Anfang September über 76 Kurven und eine Höhendifferenz von 422 Metern um den ersten Platz kämpfen. Die historischen Fahrzeuge, Touring- und GT-Wagen sowie ein- und zweisitzige Rennfahrzeuge bringen für vier Tage röhrend und hupend ein Stück Automobilhistorie in die Aroser Bergwelt. Zuschauer, die dabei ein „Hautnah-Gefühl“ erleben möchten, können eine Fahrt mit dem Renntaxi buchen und bei Geschwindigkeiten mit bis zu 140 km/h ihr Adrenalin-Depot auffüllen. Das Tschuggen Grand Hotel hat rund um die Arosa ClassicCar ein Arrangement geschnürt: Ab 720 Schweizer Franken pro Person (rund 690 Euro) beinhaltet es drei Übernachtungen mit Halbpension, freien Zutritt in die preisgekrönte Tschuggen Bergoase inklusive einer 25-minütigen Teilkörpermassage, kostenlose Nutzung der hoteleigenen Bergbahn Tschuggen Express sowie die Arosa All-Inclusive Card. Zusätzlich buchbar sind die Renntaxifahrten am Samstag und Sonntag.

Weitere Informationen unter www.tschuggen.ch oder unter +41 (0)81 378 99 99.

Sie gehört zu den schnellsten Formel 1-Rennstrecken der Welt und nirgendwo kocht die Leidenschaft für das Rennen, die Fahrzeuge und die Rennfahrer höher als in Monza – beim Grossen Preis von Italien. Es ist natürlich die Liebe zu Ferrari, zumindest hat der Grand Prix von Italien bisher noch nie im Rennkalender gefehlt, das erste Rennen fand bereits in 1922 statt. Das Hotel Eden Roc in Ascona hat vom 4. bis 7. September ein Formel 1-Package geschnürt, das Erholung am Lago Maggiore mit italienischer Formel 1-Leidenschaft paart. Per Bus geht es für die Hotelgäste am Sonntagmorgen nach Monza, die Plätze sind in der bekannten Ascari-Hochgeschwindigkeits-Schikane reserviert. Zum Arrangement, das ab 1.620 Schweizer Franken pro Person (rund 1.550 Euro) buchbar ist, gehören drei Übernachtungen mit Halbpension, die Fahrt nach Monza inklusive Eintritt zum Grossen Preis von Italien, tägliches Resort Dine around in den Restaurants des Hotels Eden Roc sowie freie Nutzung des Eden Roc Spa.

Weitere Informationen unter www.edenroc.ch oder unter:+41 (0)91 785 71 71.

Corinne Denzler
Group Director
Tschuggen Hotel Group – c/o Hotel Eden Roc – Via Albarelle 16 – 6612 Ascona – Schweiz
Tel. +41 91 785 71 71 – Fax +41 91 792 30 73 – Mobile +41 (0)79 279 55 36
www.tschuggenhotelgroup.ch