Leonardo Hotels setzt weitere wichtige Meilensteine seines Expansionskurses

(hoga-presse) Und das innerhalb kürzester Zeit. Am Standort Spanien, wo die Hotelgruppe jüngst die Übernahme des künftigen „Leonardo Hotel Barcelona Las Ramblas“ bekannt gegeben hat, wird ein weiteres Haus mitten im Herzen der Stadt das Portfolio bereichern. Unter „Leonardo Boutique Hotel Barcelona Sagrada Familia“ können ab dem 20. Juli Hotelgäste Zimmer buchen.

Auch rückt Italien in den Fokus von Leonardo Hotels. Das aktuell unter dem Namen „Hotel Hermitage****S“ geführte 4-Sterne Superior Hotel empfängt ab Mitte September seine Gäste im „Leonardo Hotel Milan City Center“ mit gutem Ausgangspunkt zu den Sehenswürdigkeiten der Fashionmetropole Mailands. Darüber hinaus wird das Unternehmen ein Hotelkomplex in Toplage errichten, der ab März 2016 als „Leonardo Hotel Milano Centrale“ Teil der Leonardo Familie ist.

Daniel Roger, Managing Director Europe, freut sich über den Hotelzuwachs: „Barcelona und Mailand gehören zu den attraktivsten Großstädten in Europa. Somit war der nächste Schritt klar gefasst, auch hier vor Ort präsent zu sein. Mit der Unternehmenserweiterung stärken wir deutlich unsere Marke und verfolgen das stringente Ziel, unsere Destinationen über Deutschland hinaus weiter auszubauen.“

Leonardo Hotels ist die europäische Division der Fattal Hotels Group, gegründet von David Fattal in Israel. Seit 2007 ist Leonardo Hotels mit über 55 Hotels in mehr als 25 Destinationen auf dem europäischen Markt vertreten. In Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Großbritannien, Spanien, Ungarn und Italien präsent, steht die Hotelgruppe mit über 10.000 Zimmern und mehr als 20.000 m² Tagungskapazitäten für Häuser mit individuellem Ambiente, eigenem regionalen Charakter und individueller Ansprache.

Gemäß des Unternehmenscredos »feeling good« – ein gutes Gefühl, gilt 100 % Gast-Zufriedenheit. Sitz der Unternehmensleitung für Europa ist Berlin. Etabliert in der 3 bis 4-Sterne Superior Kategorie wird die Dachmarke Leonardo Hotels durch die Brands »Leonardo Royal«, »Leonardo Boutique« und »Leonardo Inn« ergänzt.

Attraktive Vorteile bietet das Kundenbindungsprogramm »Leonardo AdvantageClub«. Das Bonusprogramm ermöglicht für jede Übernachtung Punkte zu sammeln und diese für kostenfreie Unterbringung in allen Hotels in Europa und Israel einzulösen. AdvantageCLUB-Mitglieder profitieren zusätzlich von der Miles & More Partnerschaft.

Leonardo Hotels engagiert sich auf dem Gebiet der Nachwuchsförderung und Weiterentwicklung von Fach- und Führungskräften. In der unternehmenseigenen Leonardo Academy haben die 2.400 Mitarbeiter die Möglichkeit, in Development Programmen ihre persönlichen Fähigkeiten auszubauen.

Quelle: Leonrado Hotels