(hoga-presse) Maisel´s Weisse ist wieder auf der Internorga. Bayerische Bierspezialitäten im Blickpunkt. Neuheit bei Maisel & Friends. Nach der erfolgreichen und besucherstarken Intergastra richtet die Brauerei Gebr. Maisel den Blick schon zum nächsten Messehighlight. Vom 14 bis 18. März lädt Jeff Maisel die Freunde besonderer Bierspezialitäten in den „Weiss“-Biergarten auf der Internorga in Hamburg (Halle B4.OG, Stand-Nr. 202). Dabei wird es auch etwas „Neues“ zu entdecken geben.

Neben der bayerischen Weissbierspezialität „Maisel’s Weisse“, die in fünf verschiedenen Sorten angeboten wird, hat Maisel jede Menge Spezialitäten im Gepäck, die für Abwechslung bei den Bierliebhabern und entsprechende Umsätze in Handel und Gastronomie sorgen. Natürlich dürfen die Besucher sich auch wieder auf eine Verkostung, der im vergangenen Jahr vorgestellten Edelbiermarke Maisel & Friends freuen. Zudem wird es auch eine absolute Neuheit in der Maisel & Friends Familie geben, die dem Markt für moderne, handwerklich gebraute Bierspezialitäten weiteren Schwung geben wird. „Die neuen Bierstile und Vermarktungskonzepte kommen bei den Verbrauchern sehr gut an und sorgen für neue Impulse im Biermarkt“, so Jeff Maisel. Diesen Schwung müssten Brauer, Händler und Gastronomen gemeinsam nutzen, um Bier wieder einen höheren Stellenwert zu geben.

„Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit unseren Partnern und Kunden, aber auch auf viele neue Kontakte“, so der Brauereichef, der selbst an allen Messetagen vor Ort sein wird. „Für uns ist der persönliche Kontakt und der Austausch mit unseren Kunden und Freunden sehr wichtig.“ Gerade die Messe biete eine hervorragende Plattform, um sich über neue Ideen und die Veränderungen im Biermarkt auszutauschen. Halle B4.OG, Stand-Nr. 202

Erfahren Sie mehr unter: www.maisel.com

Andreas Türk
Pressekoordination
mediaconsult GmbH
Kulmbacher Str. 11
95445 Bayreuth
0921 99009821
info@mediaconsult-gmbh.de