(hoga-presse) Mit dem 250 Zimmer umfassenden Moskau Marriott Hotel Crocus City plant Marriott International 2016 die Eröffnung seines zehnten Hauses im Großraum Moskau. Es entsteht in der Trabantenstadt Crocus City, im Zentrum eines neuen Einkaufs- und Wohnquartiers, und in unmittelbarer Nähe zu Crocus Expo, Russlands größtem Messezentrum. Betrieben wird das neue Haus unter einem Management-Vertrag mit CJSC Crocus International.

Neben dem bedeutenden Messezentrum, das Marriott-Gäste fußläufig werden erreichen können, verfügt Crocus City unter anderem über ein luxuriöses Einkaufszentrum, ein Konzerthaus und zahlreiche Restaurants und Bars. Eine eigene U-Bahn-Station, ein Jachthafen und ein Hubschrauberlandeplatz sorgen für ideale Erreichbarkeit.

Das Marriott Crocus City mit seinen 250 komfortablen, modern eingerichteten Zimmern entsteht direkt am Moskau-Fluss und lockt mit Annehmlichkeiten wie kostenloses WLAN, eine großzügig gestaltete Lobby zum Arbeiten und Entspannen, zwei Restaurants und Bars, dazu ein Fitness-Club mit Indoor-Pool, Sauna, Dampfbad und Behandlungsräumen. 1.550 Quadratmeter stehen für Tagungen, Veranstaltungen und Konferenzen zur Verfügung inklusive einem 650 Quadratmeter großen Ballsaal, unterteilbar in bis zu sechs flexible Tagungsräume und zwei Boardrooms.

„Die Expansion in Russland ist wesentlicher Bestandteil der Wachstumsstrategie von Marriott. Unser Ziel ist es, das Portfolio von aktuell 40.000 Zimmern zu verdoppeln. Mit allem, was Crocus City Freizeit- und Geschäftsreisenden zu bieten hat, ist es der ideale Standort für ein Haus der Marke Marriott Hotels“, so Amy McPherson, Präsidentin und Managing Director von Marriott International Europa.

Marriott Hotels definiert durch die Neugestaltung seiner öffentlichen Bereiche, durch den Einsatz neuer Technologien wie Red Coat Direct oder mobile Gästeservices das Hotelerlebnis neu und rüstet sich so für die Zukunft des Reisens. Unter der Überschrift „Travel Brilliantly“ startete die Marke im Juni 2013 eine entsprechende weltweite Marketing-Kampagne (www.travelbrilliantly.com).

Marriott Hotels

Mit 500 Hotels und Resorts in knapp 60 Ländern ist die Marke Marriott Hotels rund um den Globus vertreten und präsentiert sich als Branchenführer in punkto Innovationsfreudigkeit. Unter dem Motto „Travel Brilliantly“ bieten immer mehr Häuser der neuen Generation von Reisenden – mobile Weltenbummler, bei denen Job und Freizeit fließend ineinander übergehen – ein zielgruppengerechtes Erlebnis mit Features wie dem „Greatroom“-Konzept, der Initiative „Future of Meetings“ und mobilen Gästeservices. Im Mittelpunkt stehen dabei Stil, Design und Technologie. Sämtliche Marriott Hotels nehmen am preisgekrönten Bonusprogramm „Marriott Rewards“ teil, bei dem Mitglieder wahlweise Hotelpunkte oder Flugmeilen sammeln können. Weitere Informationen auf www.MarriottHotels.com, auf Facebook (Facebook.com/Marriott) sowie auf Twitter (Twitter.com/Marriott@Marriott).

Pressekontakt Marriott International:
Helen Taylor – Public Relations Manager, Europe
Marriott Hotels Int. Ltd. | Barnard’s Inn | 86 Fetter Lane | London | EC4A 1EN
Tel. +44 20 7012 7199, E-Mail: helen.taylor@marriott.com

Pressekontakt uschi liebl pr:
Michaela Rosien         mir@liebl-pr.de
Martha Rothe             mr@liebl-pr.de
uschi liebl pr, emil-geis-str. 1, 81379 münchen
tel +49 89 7240292-0, fax +49 89 7240292