(hoga-presse) Martin Kühne führt seit Mai das neunköpfige Küchenteam im Hotelrestaurants „GINGER.“ an. Der 29 Jahre alte Chefkoch steht für Kontinuität, denn er wird die erfolgreiche Ausrichtung seines Vorgängers fortführen. Verarbeitet werden im „GINGER.“ weiterhin hochwertige, naturnahe und regionale Produkte. Neben europäischen und amerikanischen Klassikern liegt ein weiterer Schwerpunkt der Speisekarte auf asiatischen Gerichten. Somit bietet die kulinarische Palette für jeden Geschmack den passenden Genuss.

Für Kühne bedeutet der Jobwechsel eine Rückkehr zu seinen beruflichen Wurzeln. Vor acht Jahren schloss er seine Ausbildung im damals noch Radisson SAS Hotel in Köln ab. Danach sammelte er Erfahrungen im Radisson Blu Hotel Frankfurt und Hamburg Airport, bevor er der Radisson Gruppe für einige Jahre den Rücken kehrte, um im ehemaligen Kempinski Hotel, Airport München vom Chef de Partie zum Sous Chef zu avancieren.

Das Radisson Blu Hotel, Dortmund ist ein First-Class-Haus. Es liegt zentrumsnah, direkt am Westfalenpark. Mit 190 Zimmern, 15 Meeting- und Seminarräumlichkeiten, modernem Fitness- und Wellness-Bereich und dem Restaurant „GINGER.“ ist es bei Business- und Städtereisenden, Dortmundern und Dortmunder Unternehmen gleichermaßen beliebt.

Pressekontakt:
Sabine Stier
Public Relations
t▲w▲o Agentur für Werbung und Markenprofil
Löricker Str. 1
40547 Düsseldorf
Tel.: +49 211 / 300 40 320
Fax: +49 211 / 300 40 321
s.stier@two-agentur.com
www.two-agentur.com