(hoga-presse) Neue Tagungspauschalen der Amber Hotelgruppe beispielsweise mit kostenlosem Beamer und Getränkepaket bereichern das Angebot. Die Amber Hotel Gruppe in Hilden hat die Tagungspauschalen für 2016 für ihre acht Hotels in Deutschland komplett neu definiert.

Matthias Camps, Verkaufsleiter MICE für die Amber Hotels: „Wir haben die Wünsche der Tagungs- und Seminarbucher, die im Laufe der letzten beiden Geschäftsjahre an die Ansprechpartner im Tagungsservice herangetragen wurden, gesammelt und in die neuen Tagungspauschalen umgesetzt. Eine Herausforderung war dabei, die Vorlieben zu berücksichtigen, die in den unterschiedlichen Regionen vorherrschen. Denn was in Chemnitz gefragt ist, muss noch lange nicht in Leonberg oder Hilden auf Anklang stoßen.” So hat der Tagungsbucher künftig mehrere Auswahlmöglichkeiten.

Zwei der neuen Tagungspakete sind im Bereich Speisen zusätzlich um die gesunde „Healthy-Variante“ erweitert worden. Mit vitaminreicher Kost und weniger Kalorien will die Hotelgruppe den Tagungsveranstaltern eine gesunde und leichte Alternative anbieten. Beim Getränkeangebot kommt Amber den Veranstaltern mit weiteren Vorteilen entgegen und hat ein Softgetränk zum Mittagessen sowie Getränke im Tagungsraum inkludiert.

Camps: “Mit den Speisen und Getränken allein ist es natürlich nicht getan. Das Umfeld muss stimmen. Wer bei uns eine Tagungspauschale bucht, kann bei Bedarf den hoteleigenen Beamer gratis nutzen.” Da die Anzahl der Beamer begrenzt ist, erfolgt die Vergabe nach Eingang der Buchungen. Auch ist in den Amber Hotels und dem Partnerhotel in Ahrensburg WLAN generell für alle Gäste kostenfrei.

Tagungsbuchungen kommen spontaner als noch vor wenigen Jahren, die Seminargruppen werden kleiner. Den Trend verzeichnen alle Amber Hotels. Darauf hat die Hotelgruppe sich ebenfalls eingestellt und die Mindestteilnehmerzahl für Tagungen von fünfzehn auf zehn Personen reduziert. Bis zu 28 % Rabatt kann ein Tagungsbucher darüber hinaus auf den Zimmerpreis erhalten, wenn er zur Tagungspauschale die Übernachtung in einem Amber Hotel mit bucht.

Der Tagungsplaner 2016 kann kostenlos bestellt werden (Adresse unten) und er ist auch auf der Homepage unter www.amber-hotels.de zu finden. Die Tagungspauschalen sind bei Amber ab sofort auch für das restliche Jahr 2015 buchbar.

Amber Hotels:
Die Amber Hotels sind eine deutsche Hotelkette, die 1997 gegründet wurde und ihre Zentrale in Hilden bei Düsseldorf hat. Die zurzeit acht Hotels sind im 3-Sterne-Superior und 4-Sterne Bereich angesiedelt. Die 3-Sterne-Superior Häuser nennen sich Econtel Hotels und sind preislich attraktive Häuser an zentralen Standorten, wie z. B. Berlin und München. Zur Gruppe gehören auch zwei Partnerhäuser in Ahrensburg und in Templin / Groß Dölln.

Die Amber Hotels verfügen über moderne Tagungs- und Veranstaltungsmöglichkeiten, sind aber auch für Familien und Individualurlauber interessant. Die Amber Residenz Bavaria in Bad Reichenhall verfügt z. B. über einen kleinen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Saunarium und einem Vitalcenter. Auch das Hotel Döllnsee-Schorfheide in Templin / Groß Dölln liegt mitten im Grünen und bietet seinen Gästen eine Wellnessoase.

AMBER HOTELS
Dagmar Diedrichs
Marketing
Schwanenstraße 27 | D-40721 Hilden
Fon +49 2103 503-0 (-164) | diedrichs@amber-hotels.de
www.amber-hotels.de

Pressekontakt: pr-office.info