(hoga-presse) Neuer BIO HOTELS Katalog zeigt die bunte Welt der Gruppe. Romantischer Wellnessurlaub mit dem Partner, Aktivurlaub mit dem Vierbeiner an der Seite oder doch lieber Erlebnisurlaub mit der ganzen Familie auf dem Bauernhof? Im neuen Katalog der BIO HOTELS ist wieder für jeden Urlaubshungrigen etwas Passendes dabei. Denn mit rund 90 Häusern in sieben Ländern bieten die BIO HOTELS ein vielfältiges Urlaubsangebot. Und das ist ganz. schön. bunt. Wer lieber online sucht anstatt zu blättern, kann die verbesserte Suchfunktion auf der Website der Gruppe verwenden: www.biohotels.info

Der neue BIO HOTELS Katalog 2016/2017 zeigt mit seinem umfangreichen Angebot, wie facettenreich nachhaltig Urlauben sein kann. Die druckfrische Version ist in Naturkostfachgeschäften, auf Messen, bei allen teilnehmenden Häusern sowie bei Partnern der BIO HOTELS erhältlich. Zudem steht der Katalog auch online unter http://www.biohotels.info/katalog zur Verfügung.

Neu bei den BIO HOTELS
Wer in der aktuellen Ausgabe des BIO HOTELS-Katalogs schmökert, kann auch dieses Mal wieder neue BIO HOTELS entdecken. Zu den aktuellsten Vereinszuwächsen zählt zum Beispiel das BIO HOTEL Mas Salagros Ecoresort & Ancient Baths: Bei dem ersten BIO HOTEL Spaniens, 25 km nördlich von Barcelona gelegen, handelt es sich um ein ehemaliges Landgut, das der Hotelchef Carlos Cascante zu einem Ecoresort mit eigener biologischer Landwirtschaft und Weinanbau umgewandelt hat und ganz frisch in 2015 eröffnet hat. Die exklusiven Thermalbäder, die in den von Steinmauern und alten Holzbalken geprägten Gewölbekellern des historischen Hausteils liegen, bieten ein Wellnesserlebnis nach römischer Art. Ein weiteres neues Mitglied ist das BIO HOTEL Rupertus: Getreu dem hauseigenen Motto „Bio.Aktiv.Echt.“ können Gäste die beeindruckende Bergwelt des Salzburger Landes erleben – im Sommer beim Wandern über sattgrüne Bergalmen oder beim Mountainbiken sowie im Winter mit direktem Zugang in den Skizirkus Leogang-Saalbach-Hinterglemm. Als ausgebildete Praktikerin der Europäischen Heilkunde verfügt die Hotelchefin Nadja Blumenkamp über umfangreiches Kräuterwissen, das im Spa, in der Küche und bei Kräuter-Workshops des Hauses zum Einsatz kommt.

Gemeinsame Wertebasis – individuell Urlauben
Ökostrom, ein nachhaltiges Ressourcenmanagement, Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau, zertifizierte Naturkosmetik – auch wenn sich alle Häuser der BIO HOTELS eine gemeinsame Wertebasis teilen, hat doch jedes Hotel nicht nur seinen eigenen Charakter, sondern auch spezielle Stärken und passende Angebote für verschiedene Zielgruppen. Die Ausstattung und Spezialisierung jedes BIO HOTELS kann man im Katalog an einer Reihe von Symbolen erkennen – für eine leichtere Orientierung im Katalog und schnelleres Finden des passenden Reisedomizils. Da auch beim Essen Geschmäcker und Bedürfnisse verschieden sind, gibt es jetzt auch neue Symbole, etwa für eine vollwertige vegetarische Küche, Fasten, Angebote nach Hildegard von Bingen oder ein besonderes Knowhow hinsichtlich Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Analog zu diesen Symbolen können die Spezialisierung, die Ausrichtung der Küche, die gewünschte Ausstattung und das Heimatland des Hotels über die Suchfunktion der BIO HOTELS Website angeklickt werden; so lassen sich ganz schnell zum Beispiel BIO HOTELS mit Wellness-Schwerpunkt, veganem Speiseangebot und Lage inmitten in der Natur oder ein Familienhotel in Österreich, in dem Haustiere willkommen sind, finden.

Die BIO HOTELS – mit Sicherheit genießen
Rund 90 Hotels in vielen europäischen Ländern haben sich im Verein der BIO HOTELS zusammengeschlossen. Garantiert biologisches Essen und Getränke sind die gemeinsame Basis der zertifizierten Häuser. Auch im Nonfood-Bereich gelten nachhaltige Standards für die Mitglieder: Kontrollierte Naturkosmetik und ein nachhaltiges Ressourcenmanagement (garantiert durch das ehc-Label) sind verpflichtend für alle. Je nach Kernkompetenz sprechen die jeweiligen Hotels Urlauber, Familien, Tagungsgäste oder Geschäftsreisende an; weitere spezialisierte Häuser wenden sich an Gäste, die grün feiern oder den Urlaub aktiv für ihre Gesundheit nutzen wollen. Eine Vorstellung aller Häuser und viele Informationen zu den Pionieren des Öko-Tourismus in Europa gibt es unter www.biohotels.info

Weitere Informationen:
BIO HOTELS Pressebetreuung
Goethestraße 25a
raabengrün – nachhaltig kommunizieren
80336 München
E-Mail: s.raabe@raabengruen.de / a.giesbert@raabengruen.de
Tel.: 0049 / (0)89 / 99 01 60 7 – 11

Quelle: Pressemitteilung raabengrün vom 03.02.2016.