Hotel & Restaurant Ole Liese mit Gourmet-Picknick im Garten

(hoga-presse) Genießer und Naturfreunde herzlich willkommen: Das Hotel & Restaurant Ole Liese auf dem ländlich geprägten Gut Panker in der Holsteinischen Schweiz – am Horizont die Ostsee – ist auch dieses Jahr wieder Partner des erfolgreichen „Naturgenussfestivals“ der Stiftung Naturschutz. Als Gastgeber freut sich das kleine, feine Landhotel mit 23 Zimmern und zwei hervorragenden Restaurants auf zahlreiche Gäste bei seinen zwei Veranstaltungen am 27. Juni und 19. September 2021.

Idyllische Wanderung mit krönendem Gourmet-Picknick

Auf dem Programm steht an diesen beiden Tagen eine geführte Wanderung um den Hessenstein mit Dr. Aiko Huckauf von der Stiftung Naturschutz. Anschließend ist im wunderschönen Garten der Ole Liese alles bereit für ein besonderes und liebevoll zubereitetes Picknick mit vielen verschiedenen kleinen Gängen mit Köstlichkeiten aus der Küche. Dazu genießen die Gäste auf Wunsch ein Glas Wein vom unternehmenseigenen Weingut Prinz von Hessen. Wer außerhalb dieser beiden Events der Ole Liese einen Besuch abstatten möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.

Ole Liese: bodenständige Küche auf höchstem Qualitätsniveau

Im September finden Gäste ein besonderes „Naturgenussgericht“ auf der Karte der ländlichen Ole Liese Wirtschaft, die für ihre regionalen Spezialitäten und ihre bodenständige Küche auf höchstem Qualitätsniveau bekannt ist. Für einen besonderen Abend lädt das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Gourmet-Restaurant 1797 zu einem Besuch ein. Das Team um Küchenchef Volker Fuhrwerk überrascht Feinschmecker mit immer neuen Kreationen aus der regionalen Küche.

Veranstaltungen anlässlich des Naturgenussfestivals

Neben den beiden Veranstaltungen in der Ole Liese sind etwa 90 weitere Termine von Juni bis September 2021 im Rahmen des „Naturgenussfestivals“ geplant, das auch in diesem Jahr wieder mit begrenzten Teilnehmerzahlen und klarem Hygienekonzept stattfindet. Organisiert wird die Veranstaltungsreihe bereits zum 15. Mal von der Stiftung Naturschutz, Schleswig-Holsteins größter Naturschutzorganisation. Mit ihrem „Naturgenussfestival“ möchte sie Genießer und Naturfreunde für die Natur ihrer Heimat begeistern. Die Veranstaltungen sind eine Mischung aus erlebnisreichen Führungen in der Natur und regionalem Genuss bei ausgewählten Partnerrestaurants.

Infos zum umfangreichen Programm finden Interessierte ab Ende April hier. Dort werden ab Mitte Mai auch Anmeldungen entgegengenommen.

Wissenswertes über das Hotel & Restaurant Ole Liese

Eingebettet in die grünen Weiden des idyllischen Gut Panker in der Holsteinischen Schweiz ist die Ole Liese der perfekte Ausgangspunkt für einen Ostseeurlaub mit der ganzen Familie oder ein Genießer-Wochenende. Die 23 Zimmer und Suiten befinden sich in einem charmanten Gebäudeensemble aus dem 18. Jahrhundert und sind im nordischen Landhausstil liebevoll und individuell eingerichtet.

Kulinarische Höhepunkte erleben die Gäste in zwei Restaurants: Während die gemütliche Ole Liese Wirtschaft auf bodenständige deutsche Klassiker setzt, verzaubert Sternekoch Volker M. Fuhrwerk im Gourmetrestaurant 1797 mit fantasievoller Regionalküche auf höchstem Niveau. Viele der verwendeten Gemüse-, Kräuter- und Obstsorten werden im hauseigenen, 2.000 Quadratmeter großen Küchengarten angebaut. Die Ole Liese gehört seit 2020 zum Portfolio der Unternehmensgruppe „Prinz von Hessen“.

Quelle: Wilde & Partner, 07.04.2021
Bildquelle: Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein und Michael Holz