(hoga-presse) Premiere für „Kö-Bogen Fine Food Festival“: Vollendeter Genuss unter freiem Himmel. Am Wochenende vom 21. bis 23.August steht der Kö-Bogen ganz unter dem Motto „Genießen und Probieren unter freiem Himmel“. Erstmalig verwandelt sich die Kö-Bogen-Terrasse mit Blick auf den Hofgarten und die Star-Architektur von Daniel Libeskind im Rahmen des Gourmet-Festivals auf der Königsallee in eine exklusive Picknickzone.

In der Absicht, moderne Architektur, hochwertige Mode und einen extravaganten Lifestyle mit außergewöhnlicher Gastronomie zu verbinden, laden Sie sechs Düsseldorfer Gastronomen zu einer kulinarischen Reise ein. Von Sushi bis Austern über die Neuinterpretation der internationalen Küche bis zum Edel-Burger – lassen Sie sich täglich ab mittags verwöhnen und inspirieren.

Palio Poccino
Hier erleben Sie italienische Genusswelten. Das Restaurant, dessen Küche von einem italienischen Michelin-Sternekoch geprägt wird, bietet Ihnen landestypische Sommerküche und eine feine Auswahl italienischer Weine.

Sansibar by Breuninger
Nordischen Charme, kulinarischen Genuss und eine Prise Seeluft bietet die Sansibar by Breuninger auf der Hofgartenterrasse. Neben küstenfrischem Fisch und Sylter Salzwiesenrind wird natürlich auch die berühmte Sansibar-Currywurst serviert. Genießen Sie dazu Champagner, Prosecco oder Sansibar‘s Erdbeerbowle.

Agata’s
Chef de Cuisine Jörg Wissmann sammelte jahrelang multikulturelle Küchenerfahrung, die durch seinen Koch, der lange Zeit auf Hawaii lebte, ergänzt werden. Gemeinsam interpretieren sie die Vielzahl internationaler Genusswelten neu. Beim „Kö-Bogen Fine Food Festival“ bieten sie Ihnen zum Beispiel Schweinebauch, der 48 Stunden geschmort wurde, oder Austern mit Chesterbrot.

Breidenbacher Hof
Mit viel Kreativität, Passion und bester Qualität kreieren Küchenchef Philipp Ferber und sein Team regionale sowie französische Spezialitäten. Probieren Sie zum Beispiel Sauerteig-Knirps mit Rosmarin oder das bekannte Breidenbacher Beef-Tartar mit Melba-Toast.

Restaurant Benkay
Das Benkay im Hotel Nikko ist in Düsseldorf bekannt für seine hochwertige traditionelle japanische Küche. Der Sushi-Meister bereitet beim „Kö-Bogen Fine Food Festival“ eine wunderbare Auswahl an Nigiri und Maki aus fangfrischem Fisch für Sie zu. Dazu passt ein Sake oder Kirin Beer.

What’s Beef
Ein Muss für Burger-Fans. Vom klassischen Hamburger bis zum edlen Wagyu-Burger oder Sweet-Potato-Fries gibt es hier Produkte bester Qualität von Erzeugern aus der Region. Homemade Lemonade oder Craftbeer runden das Angebot passend ab.

Öffnungszeiten:
Freitag, 21. August 13.00 bis ca. 21.00 Uhr
Samstag, 22. August 11.00 bis ca. 21.00 Uhr
Sonntag, 23. August 11.00 bis ca. 21.00 Uhr

Lena Wanders
PR-Manager
Head of Lifestyle&Trends
PR + Presseagentur Textschwester
Strategische Lifestyle-Kommunikation
Duisburger Straße 19
40477 Düsseldorf
Fon +49 (0) 211 749 59 69 – 8
lena@textschwester.de
www.textschwester.de