(hoga-presse) Gast- und Logierhaus Aussichtsreich als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland ausgezeichnet. Auch Plumbohms Echt-Harz-Hotel bestätigt das Prädikat.

Wandern ist die beliebteste Outdooraktivität der Deutschen. Laut einer Studie sind knapp 70 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung aktive Wanderer und verbringen gelegentlich, regelmäßig oder sogar ihren kompletten Urlaub auf Wanderwegen. Mit über 8.000 km ausgeschilderter Strecke hat auch der Harz einen festen Platz auf der Wanderkarte der Naturliebhaber.

Mit steigenden Erwartungen der Gäste an das Angebot bedarf es hohe Qualitätsstandards, besondere Serviceleistungen sowie bedürfnisorientierter Zusatzangebote. Das Prädikat „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ zeichnet der Deutsche Wanderverband eben jene Tourismusbetriebe aus, die die bundeseinheitlichen Qualitätskriterien erfüllen.

Mit seiner Lage auf dem Burgberg ist das Gast- und Logierhaus Aussichtsreich als Unterkunft für Wanderer prädestiniert. Nun stellte sich das Haus auch der offiziellen Prüfung zum „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ – mit Erfolg. Hoch oben auf dem Burgberg in Bad Harzburg überreichten Andreas Lehmberg, stellv. Geschäftsführer des HTV und Dr. Rainer Schulz als Vertreter des Wanderverbandes und offizieller Prüfer im Zertifizierungsverfahren, die Urkunde an Kerstin und Sophie Junicke, Gastgeberinnen des Plumbohms Echt-Harz-Hotels und des Gast- und Logierhaus Aussichtsreich.

Besonders erfreulich ist, dass im Rahmen der Nachzertifizierung auch das Plumbohms Echt-Harz-Hotel seine Qualität erneut unter Beweis stellen konnte. Das Haus darf das Label „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ nun weitere drei Jahre tragen. „Gerade in heimischen Destinationen liegt Wandern voll im Trend liegt. Wir freuen uns, dass Wanderer im Gast- und Logierhaus Aussichtsreich und im Plumbohms Echt-Harz-Hotel den Service erhalten, den sie erwarten.“, sagt Andreas Lehmberg, stellv. Geschäftsführer des HTV bei der Urkundenübergabe.

In Deutschland haben sich inzwischen über 1600 wanderfreundliche Gastgeber zertifizieren lassen – mit dem Gast- und Logierhaus Aussichtsreich sind es im Harz derzeit 29 Betriebe.

Interessierte Gastgeber oder Gastronomiebetriebe können sich direkt an den Harzer Tourismusverband wenden, der gern Auskünfte zum Thema unter Tel. 05321 34040 oder per E-Mail info@harzinfo.de erteilt. Alle bereits zertifizierten Beherbergungsbetriebe können unter www.wanderbares-deutschland.de eingesehen werden.

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Andreas Lehmberg, Tel. 05321 3404-18, E-Mail: a.lehmberg@harzinfo.de

Harzer Tourismusverband e.V.
Marktstr. 45, 38640 Goslar
Tel. 05321 3404-18, Fax 3404-66
www.harzinfo.de, info@harzinfo.de

Quelle: Pressemitteilung Harzer Tourismusverband e.V. vom 27.04.2016.
Bildquelle: Harzer Tourismusverband e.V.