(hoga-presse) Sansibar by Breuninger im Kö-Bogen ab heute geöffnet. Einmaliges Lifestyle- und Gastro-Konzept entwickelt von Sansibar und Breuninger im Düsseldorfer Kö-Bogen. Nordischer Charme, kulinarischer Genuss und eine Prise Seeluft, dafür steht die nordfriesische Kultinsel Sylt – und ab sofort die Düsseldorfer Königsallee. Am 18. Oktober 2013 eröffnet die „Sansibar by Breuninger“ offiziell in der Architekturikone Kö-Bogen. Mit einem exklusiven Event für über 150 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur wurde die einmalige Lifestyle- und Gastro-Kooperation am Vorabend eingeweiht.

Sansibar außerhalb von Sylt

Die „Sansibar by Breuninger“ ist deutschlandweit das einzige Restaurant der Kultmarke außerhalb von Sylt und damit das gastronomische Highlight des neuen Department Stores von Breuninger in der Landeshauptstadt. Das Konzept wurde gemeinsam von Breuninger und dem Sansibar-Team um den Gründer der Sylter Kult Location, Herbert Seckler, entwickelt. „Die Idee war ein ganz besonderes Restaurant nach Düsseldorf zu bringen. Mit dem Start der ‚Sansibar by Breuninger‘ in unserem Haus bieten wir ein deutschlandweit einmaliges Lifestyle-Genuss-Paket an das viele Düsseldorfer schon von Sylt her kennen“, erklärt Willy Oergel, Vorsitzender der Breuninger Unternehmensleitung.

Das Restaurant „Sansibar by Breuninger“ im Kö-Bogen Düsseldorf

Das Restaurant „Sansibar by Breuninger“ befindet sich im 1. OG des Breuninger Department Stores im Kö-Bogen. Rund 140 Sitzplätze stehen den Besuchern hier zum Essen und Genießen zur  Verfügung. Neben traditionellen und lokalen Gerichten stehen Klassiker wie zum Beispiel Sylter Austern, die berühmte Currywurst oder der Sansibar Kaiserschmarrn auf der Speisekarte. Zusätzlich wird eine täglich wechselnde Tageskarte mit marktfrischen, lokalen Produkten angeboten. Eine umfassende Weinkarte komplettiert die  kulinarische Auswahl.

Seine Gäste empfängt das Restaurant neben den normalen Öffnungszeiten des Breuninger Hauses auch am Abend bis 01.00 Uhr und zu besonderen Veranstaltungen. Reservierungen sind bereits jetzt möglich unter sansibar@breuninger.de.

Das neue Sansibar-Küchenteam im Kö-Bogen Düsseldorf

Zuständig für die Sylter Spezialitäten ist die Sansibar-Küchencrew unter der Leitung von Götz Rothacker sowie Küchenchef Jean-Claude Rettig. Der neue Küchendirektor kann auf eine langjährige Karriere, unter anderem als Sous-Chef im Drei-Sterne-Restaurant Bareiss und Küchenchef im Sterne-Restaurant Königshof in München sowie dem Zwei-Sterne-Restaurant Talwo in St. Moritz, zurückblicken. Küchenchef Jean-Claude Rettig war zuvor als Sous-Chef im Grand-Elysée Hamburg tätig. Für den einmaligen Sansibar-Service, der für Freundlichkeit und Professionalität steht, ist Andre Greven verantwortlich. Er war zuvor unter anderem Restaurantleiter im Victorian Bistro sowie bei Kofler und Company für die Pardobar zuständig.

Das gesamte Sansibar-Team – Restaurantleiter, Köche und Servicekräfte – wurde eigens für ihre neue Aufgabe auf Sylt aus- und weitergebildet, um den unverkennbaren Sansibar-Zauber und die Sylter Philosophie zu transportieren. So heißt es in Zukunft: Nordischer Charme, Sylter Tradition und unverwechselbarer Inselkult bei Breuninger auf der Königsallee.

E. Breuninger GmbH & Co.
Unternehmenskommunikation
Marktstraße 1-3
70173 Stuttgart
Telefon 0711/211-2100
Telefax 0711/211-1541
medien@breuninger.de

Anfahrt und Öffnungszeiten Sansibar Düsseldorf

Breuninger Düsseldorf, 1. Stock
Kö-Bogen, Königsallee 2
40212 Düsseldorf
Telefon: 0211/566 414 650
Fax: 0211/566 414 1007

Telefonische Reservierungen täglich ab 9:30 Uhr

Öffnungszeiten:
Montag: 11:00 bis 00:00 Uhr
Dienstag: 11:00 bis 00:00 Uhr
Mittwoch: 11:00 bis 00:00 Uhr
Donnerstag: 11:00 bis 00:00 Uhr
Freitag: 11:00 bis 00:00 Uhr
Samstag: 11:00 bis 00:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen