Hideaway mit Historie – Das Schlosshotel Kronberg im Taunus

Oberhalb des hübschen Taunusstädtchens Kronberg und inmitten eines weitläufigen Parks mit altem Baumbestand liegt das traditionsreiche Schlosshotel Kronberg. Ob Geschäftsreisende, Kunstkenner und Kulturfreunde, Erholungssuchende, Golfer, Gourmets oder Hochzeitsgesellschaften – sie alle finden in dem stilvollen Fünf-Sterne-Superior-Hotel eine passende Bleibe – und das nur 15 Minuten von Frankfurt am Main entfernt.

Im Auftrag von Victoria Kaiserin Friedrich als Schloss Friedrichshof erbaut und 1893 fertiggestellt, ist das Anwesen bis heute im Besitz des Hauses Hessen. Seit 1954 empfängt das Schlosshotel Kronberg Gäste aus aller Welt. Sie schätzen das besondere Ambiente der Kaiserzeit verbunden mit allem Luxus und Komfort eines modernen Fünf-Sterne-Superior-Hauses. Vieles im Schloss wie das Mobiliar, die Teppiche und die beeindruckende Antiquitäten- und Gemäldesammlung stammen noch aus dem Privatbesitz von Victoria Kaiserin Friedrich, Mutter des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II. Der britischen Designerin Nina Campbell ist es gelungen, dieses Erbe zeitgemäß in Szene zu setzen.

Von Superior Zimmer bis zur Grand Suite

Alle 61 Zimmer und Suiten sind individuell eingerichtet. Warme Farbtöne, florale oder grafische Akzente und stilvolle Antiquitäten aus der Kaiserzeit schaffen in den Räumlichkeiten eine gemütliche und elegante Atmosphäre. Für jeden Anspruch findet sich hier die passende Unterkunft – vom Superior Zimmer mit großem Schreibtisch für Geschäftsreisende bis hin zur Grand Suite über zwei Etagen mit separatem Wohn-, Schlaf- und Essbereich, eigener Kitchenette und luxuriösem Badezimmer für den Genussurlauber. Der erste Stock beherbergt auf der Beletage die ehemaligen Wohnräume der Kaiserin, die auch heute noch als Zimmer und Suiten den Gästen des Hauses zur Verfügung stehen.

Kulinarische Genüsse im Schlosshotel Kronberg

Das kulinarische Angebot des Schlosshotel Kronberg ist vielseitig. Von früh bis spätabends sind die Gäste herzlich ins Frederick’s eingeladen und genießen eine attraktive Auswahl von leichten Gerichten und einem wechselnden Kuchen- und Tortenangebot am Nachmittag in der gemütlichen Halle am Kaminfeuer oder auf der malerischen Schlossterrasse mit Blick ins Grüne. Eine gute Alternative bei schönem Wetter ist der Cottage Biergarten, der mitten im weitläufigen Park untergebracht ist. Statt klassischer Biergarten-Atmosphäre erwartet die Besucher hier britisches Flair. Rund um das hübsche Cottage laden Liegestühle im Schatten und Sitzgruppen unter weißen Schirmen zum Verweilen und Genießen ein. Die Speisekarte umfasst hausgemachte Blechkuchen, Grillspezialitäten und auch regionale Klassiker wie Handkäs mit Musik.

Abends zieht das Schlossrestaurant Victoria Feinschmecker von Nah und Fern mit einem besonderen „Fine Dining“-Erlebnis an: Küchenchef Christoph Hesse und sein Team verwöhnen ihre Gäste im besonderen Ambiente des ehemaligen Speisesaals der Kaiserin mit saisonalen Menüs auf höchstem Niveau. Die gut sortierte Weinkarte umfasst neben Rebsorten aus aller Welt auch die Qualitäts-Rieslinge vom hauseigenen Weingut Prinz von Hessen im Rheingau. Lässiger im Ambiente aber nicht weniger schmackhaft ist ein Besuch im Enrico d’Assia. Das 2020 eröffnete Restaurant hat sich als beliebte Adresse für Klassiker der deutschen und italienischen Küche etabliert. Es ist an sieben Tagen in der Woche im Roten Salon, im kleinen Speisesaal und im Sommer auf der Schlossterrasse für das Mittag- und Abendessen geöffnet. Ein guter Treffpunkt für Nachtschwärmer ist die Bar des Frederick’s. Die stilvolle American Bar bietet neben Cocktailklassikern und innovativen Eigenkreationen auch mehr als 50 Whiskysorten.

Kaiserlich Tagen und Feiern

Mit seinem besonderen Ambiente, den historischen Festsälen und eleganten Veranstaltungsräumen bildet das Schlosshotel Kronberg einen passenden Rahmen für erfolgreiche Konferenzen, stilvolle Familien- und Firmenfeiern oder die Märchenhochzeit mit standesamtlicher Trauung vor Ort. Acht Salons und idyllische Locations im Schlosspark wie der Rosengarten oder die Grotte der Kaiserin eignen sich für Events jeder Größe – von der kleinen Familienfeier bis zum rauschenden Fest mit bis zu 300 Gästen.
Auch die Freizeit lässt sich in diesem besonderen Hideaway stilvoll gestalten. Das luxuriöse Beauty Cottage im früheren Pförtnerhaus ist ein Ort der Ruhe und Regeneration. Die dort angebotenen Anwendungen wie Massagen und Kosmetikbehandlungen sorgen für Entspannung und frische Energie. Wer gerne mit dem Fahrrad den Taunus erkundet, leiht sich vor Ort ein E-Mountainbike. Golfer finden einen anspruchsvollen 18-Loch-Golfplatz vor, der im Stil traditioneller englischer Gärten designt ist und als einer der schönsten Golfanlagen Deutschlands gilt. Auch ein eigener Tennisplatz gehört zum Hotel und steht allen Gästen zur Verfügung.

Attraktive Veranstaltungen rund ums Jahr laden Gäste wie Tagestouristen zu einem Besuch im Schloss ein. Den ganzen Winter über findet der beliebte English Afternoon Tea in der historischen Bibliothek statt. Der öffentliche Weihnachtsmarkt an allen vier Adventswochenenden und das Wintercottage mit rustikaler Hüttenatmosphäre als passende Location für stimmungsvolle Weihnachtsfeiern sind weitere Highlights im Jahresprogramm. In den Sommermonaten lädt das Team der Schlossküche die Gäste an Wochenenden und Feiertagen ein, mit einem Korb voller Köstlichkeiten ein besonderes Picknick im Park zu erleben.

Der Weg zum Schlosshotel Kronberg

Hainstraße 25
61476 Kronberg im Taunus
Tel.: +49 6173 701 – 01
Mail: reception@schlosshotel-kronberg.de
Web: www.schlosshotel-kronberg.de

Quelle: Wilde & Partner Communications
Bilder: Schlosshotel Kronberg, Fotos Michael Holz

Geben Sie im Rahmen des Hoga-Awards Ihre Stimme für das Schlosshotel Kronberg im Taunus ab und wählen es zu Ihrem Lieblingshotel.