(hoga-presse) Krimifieber im November: vom 8. bis 10. November verspricht das „Pfälzer Krimiwochenende“ wieder knisternde Spannung. Der Startschuss fällt bereits am 2. November mit dem „Schlachtfeschd im Keller“ und auch bei den folgenden 20 Veranstaltungen kombiniert das von Pfalzwein e.V. organisierte 6. Pfälzer Krimiwochenende Spannung und Genuss. Mit von der Partie sind bekannte Autoren wie Gina Greifenstein, Markus Guthmann, Harald Schneider, Stephanie Fey und viele andere, gelesen wird an durchaus ungewöhnlichen Orten – in Weingütern, in einem Gewölbekeller oder in einem Kelterhaus. Mal sorgt „Die letzte Praline“ für wohlige Schauer, ein anderes Mal können die Gäste in einem Krimikochkurs mit Angela Eßer und Beate Maxian  das mörderisch gute Menü selbst nachkochen oder stillen ihren Mordshunger bei „Wiener-Mord zwischen Semmel und Kipferl“. Begleitet werden die Lesungen jeweils von kulinarischen Leckereien und erlesenen Pfälzer Weinen.

Nähere Informationen, sowie das Programm erhalten sie bei:

Pfalzwein e.V.
Martin-Luther-Str. 69
67433 Neustadt an der Weinstraße
Telefon 06321-912328
E-Mail: info@pfalz.de
Internet: www.pfalz.de