(hoga-presse) Im Berliner Osthafen können jetzt auch Fahrgastschiffe anlegen. Nach nur wenigen Wochen Bauzeit wurde der Schiffsanleger Osthafen/diefernsehwerft eingeweiht und eröffnet.

„Durch die Anlegestelle Osthafen/diefernsehwerft wird der gesamte Bereich der Mediaspree und der Oberbaum City an das Liniennetz der Stern und Kreisschiffahrt GmbH angebunden“, erklärt Horst Meier, Geschäftsführer der Stern und Kreisschiffahrt GmbH. In Zukunft wird regelmäßig ein Linienschiff der Tour „Spreefahrt in die Innenstadt“ am Anleger Osthafen/diefernsehwerft halten. Die Tour startet am Treptower Park, führt durch die gesamte Innenstadt bis zur Schlossbrücke/Charlottenburg und zurück.  Der neue Anleger ist unter der Adresse Stralauer Allee 8a zu finden, direkt an der öffentlichen Uferpromenade und dem historischen Verladekran.

Die Anlegestelle ist in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen diefernsehwerft GmbH, einem unabhängigen Full-Service-Mediendienstleister mit Hauptsitz im Berliner Osthafen, entstanden. Alle ansässigen Firmen und Interessenten haben jetzt die Möglichkeit Tagungen, Events oder Meetings  unkompliziert mit einer individuellen Schiffstour zu verbinden.

Sylvia Grimm, Vertriebsleiterin der Stern und Kreisschiffahrt GmbH, ist froh, nun auch den Charterkunden eine Einstiegsmöglichkeit am Osthafen anbieten zu können. „Wir hatten in den letzten Jahren verstärkt Anfragen in diesem Bereich, allein in der Saison 2015 werden ca. 30 Charterfahrten ab Osthafen/diefernsehwerft starten“,
erläutert Sylvia Grimm.

Hintergrund:
Die Stern und Kreisschiffahrt GmbH, mit Sitz im Treptower Park, ist Berlins größte und modernste Fahrgastreederei. Das Unternehmen gehört zur Hegemann Gruppe und kann auf eine 127 –jährige Geschichte zurückblicken. 1888 startete die Gesellschaft als Spree-Havel-Dampfschiffahrt Gesellschaft Stern mit 17 Dampfschiffen, heute fahren 31 Fahrgastschiffe über die Wasserstraßen in Berlin und Brandenburg. Diese positive Entwicklung setzt sich fort. Jährlich erfreuen sich rund 1 Millionen Fahrgäste an dem vielseitig und umfangreich aufgestellten Programm. Rund 90 tägliche Abfahrten, ausgehend von ca. 80 Anlegestellen, bieten Touristen und Berlinern ein interessantes und vielschichtiges Spektrum an Wasserfahrten. Seit mehreren Jahren ist die Reederei Mitglied der BERLIN STARS. Unter diesem Namen haben sich 18 der größten und interessantesten Tourismusattraktionen in Berlin, u.a. der Friedrichstadtpalast, der Fernsehturm und der Berliner Dom, zusammengeschlossen damit Berlin für Berliner und ihre Gäste zum Erlebnis wird. Damit ist die Stern und Kreisschiffahrt GmbH ein fester Bestandteil der Berliner Tourismuslandschaft.

Pressekontakt:
STERN UND KREISSCHIFFAHRT GmbH
Anja Langen
Puschkinallee 15, 12435 Berlin
Telefon: +49 (0)30 536360-74
presse@sternundkreis.de
www.sternundkreis.de