Verstärkung vor und hinter den Kulissen

(hoga-presse) Seit Anfang Juni kann sich das Team im Excelsior Hotel Ernst über zwei neue Mitglieder freuen: Die 34-jährige Julia Bauer verstärkt das Executive Team im Hotel und ist als ’Front of House’ Managerin das neue Gesicht des Luxushotels. Julia Bauer, die aus Berlin stammt, absolvierte zuerst Ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau im Fontenay Kurhotel & Spa in Bad Wörishofen bevor sie die Hotelfachschule Heidelberg besuchte die Sie als staatlich geprüfte Betriebswirtin abschloss.

Nach ihrer Ausbildung führte ihr beruflicher Werdegang nach Irland, in die Schweiz sowie nach Großbritannien wo sie in den letzten zehn Jahren umfangreiche Front-Office Kenntnisse erwarb. Julia Bauer bekleidete zuletzt die Position als Front Office Manager in Rocco Forte’s Brown’s Hotel in London wo sie sich für ein Team von rund 17 Mitarbeitern verantwortlich zeigte.

Auch aus der Küche gibt es Neuigkeiten: Heiko Wyrwich übernimmt die Position des Chef Patissiers und folgt somit auf Lea Holzapfel.  Der 47-gelernte Bäcker, Konditor und Eismeister begann seine Karriere mit einer Ausbildung im Palast der Republik und qualifizierte sich über verschiedene Konditor- und Patisserie-Positionen, unter anderem auch in legendären Cafés wie zum Beispiel Schmitz oder Möhring in Berlin zum Chef-Patissier.

Zuletzt war Heiko Wyrwich im InterContinental Hotel in Wien für alles Süße zuständig, unter anderem auch für die gesamte Patisserie des Wiener Opernballs, für den das Hotel schon seit Jahren das Catering  verantwortet. Auch die Ausbildung von Nachwuchskräften unterlag ihm dort.

Henning Matthiesen, Geschäftsführender Direktor des Excelsior Hotel Ernst, freut sich über die Verstärkung vor und hinter dem Kulissen des Hauses: „ Gerade der Bereich Front-Office ist für ein Hotel von besonderer Wichtigkeit, dort hat der Gast den ersten und vor allen Dingen meist auch den letzten persönlichen Kontakt. Und in der Küche ist gerade die Patisserie bei uns ein wichtiger und vielbeschäftigter Posten: der traditionelle High-Tea, selbstgemachte Pralinen und Schokoladen sowie der berühmte Excelsior-Hotel-Ernst Stollen sind weit über die Stadtgrenzen bekannt und beliebt.“

Mehr Informationen unter: www.excelsior-hotel-ernst.de

Über das Excelsior Hotel Ernst

Das Excelsior Hotel Ernst ist ein 5 Sterne Deluxe Hotel und gehört der Kooperation „The Leading Hotels of the World“ sowie der „Selektion Deutscher Luxushotels“ an.

Tradition ist das Fundament auf dem seit 150 Jahren im Excelsior Hotel Ernst Modernität im Sinne aufmerksamer Gastlichkeit und zeitgemäßen Komforts gelebt wird. Unter diesem Motto wird das Traditionshaus am Dom auch weiterhin auf persönlichen Service, gastronomische Vielfalt und Höchstleistung sowie auf Individualität setzen. Durch weitere nachhaltige Investitionen in die stilvolle

Inneneinrichtung sowie in die technische Infrastruktur des Hotels durch die Familie Roulet, Besitzer des Hotels in der sechsten Generation, wird auch in den kommenden Jahren die herausragende Position des Excelsior Hotel Ernst gesichert. Das Hotel verfügt über 142 Zimmer, davon 34 Junior Suiten und Suiten, 13 Veranstaltungsräume für bis zu 200 Personen, das Gourmetrestaurant „Hanse Stube“ mit französischer Küche, das ostasiatische Restaurant „taku“, dass mit einem Michelin Stern ausgezeichnet wurde sowie die Piano Bar und Riesling Lounge.

Pressekontakt:
Pressence in den Medien
Cristina Bastian
Podbielskiallee 2 /14195 Berlin
Tel/Fax.: +49/ (0) 30/ 841 86 585
E-MAIL: Cbastian@pressence.net