(hoga-presse) Das ESTREL Berlin, Hotel Schloss Montabaur und intergerma luden am 30. Mai 2012 Veranstaltungsplaner aus Unternehmen und Agenturen sowie weitere Branchenvertreter zur dritten Auflage von „Werte 2.0“ nach Montabaur ein. Hohe Ziele hatten sich die drei Veranstalter im Vorfeld bereits gesteckt.

So hatte man die Teilnehmerbefragung aus dem letzten Jahr detailliert ausgewertet, um inhaltlich noch stärker die Bedürfnissen der Teilnehmer zu erfüllen.  „Wir waren bereits im letzten Jahr sehr zufrieden mit den vielen positiven Feedbacks, haben jedoch den Hinweis auf den Wunsch nach noch mehr Praxisbezug aufgegriffen und dementsprechend das Programm erweitert.“ sagt Markus Schmidt Geschäftsführer von intergerma.

Unter anderem durch die zeitliche Erweiterung, die Integration von parallel laufenden Workshops und den Ausbau der Netzwerkfläche wurde dies in der Praxis umgesetzt. Das Konzept beinhaltet neben den branchenspezifischen Workshops und Vorträgen ebenfalls viel Zeit zum Netzwerken, spannende Showelemente sowie eine Charityaktion zu Gunsten des RTL Spendenmarathons. Auch in diesem Jahr wurde die Spendensumme erneut  getoppt. So konnte Anja Degenhardt , Vorstandsmitglied der Stiftung „RTL – Wir helfen Kinder e. V.“ einen Scheck in Höhe von 10.080,00 € mitnehmen.

„Wir schlagen die Brücke zwischen traditionellen Werten und der Veranstaltungsbranche und hinterfragen den Stellenwert  unterschiedlicher Wertedefinitionen im Web 2.0-Zeitalter. Damit treffen wir genau das emotionale Verlangen unserer Teilnehmer!“ freut sich Bernd Fritzges von intergerma, der betont, dass diese Veranstaltung nur durch die großartige Unterstützung vieler Partner möglich gemacht wird.

Für alle, die nicht live in Montabaur dabei waren, sind ab sofort alle Interviews, Reportagen, Impressionen und Inhalte der Redner auf der Videoplattform Werte-TV.com abrufbar. Hier werden bis zur nächsten Ausgabe von „Werte 2.0“ kontinuierlich Informationen eingestellt.
Die Veranstalter versicherten bereits, dass für das nächste Jahr ein Termin nicht direkt nach der IMEX gesucht wird, lassen jedoch keinen Zweifel daran, dass es auch eine vierte Auflage von „Werte 2.0“ geben wird. Denn bereits jetzt haben Partner und Redner ihre Unterstützung für das Jahr 2013 zugesichert und die Veranstalter können mit Recht behaupten, dass „Werte 2.0“ inzwischen zu einem festen und wichtigem Veranstaltungstermin der MICE-Branche herangewachsen ist.