(hoga-presse) Winterferien an der frühlingshaften Müritz. Immer kurzfristiger entscheiden sich Familien für einen Urlaub in den Winterferien. Dabei erleichtert ihnen in diesem Jahr auch das Wetter den Entschluss. Die Natur an der Müritz treibt schon die ersten Blüten und touristische Leistungsanbieter der Region freuen sich auf ihre Gäste.

So lockt das Müritzeum in Waren (Müritz) mit seiner vielfältigen Ausstellung der Flora und Fauna des Nationalparkes und den großen Süßwasserbecken mit einheimischen Fischen zum Entdecken und Staunen ein. Für alle Abenteurer ist das Schliemann-Museum in Ankershagen einen Ausflug wert, um viele interessante Geschichten um den Troja-Forscher zu erfahren. Und natürlich sind auch Schifffahrten auf der Müritz und den umliegenden Seen möglich: Die Weisse Flotte-Müritz legt dazu mit ihren Schiffen direkt ab dem Hafen des Müritz Hotels ab. Auf dem Hotelgelände finden sich außerdem ein Sport- und Bowlingcenter, ein Kneippscher Anwendungsbereich, eine Sauna sowie eine Schwimmhalle mit 25-Meter-Bahnen. So ist es den Gästen möglich, bei jedem Wetter dem Schwimmvergnügen nachzugehen.

Als besonderes Angebot offeriert das Müritz Hotel in Klinik für die Februarferien das Arrangement „Familienwoche“. In diesem sind sieben Übernachtungen mit Halbpension, ein Obstkorb zur Anreise auf dem Zimmer, eine Stunde Bowling pro Familie und Aufenthalt sowie die Nutzung von Schwimmhalle und Sauna in einem günstigen Paketpreis für zwei Erwachsene und zwei Kinder bis elf Jahre buchbar.

Natürlich lässt sich auch ein kürzerer oder längerer Aufenthalt planen. Die großzügige Kinderermäßigung – Kinder bis einschließlich fünf Jahre sind frei, Kinder bis einschließlich 16 Jahre zahlen nur 50 % – schont die Urlaubskasse.

Kontakt für Rückfragen der Redaktion:
Müritz Hotel GmbH
Frau Janka-Pontzen, Direktorin
Tel.: 03991 141855
Fax: 03991 141854
E-Mail: info@mueritz-hotel.de