(hoga-presse) 700 Jahre Binz auf Rügen. Ostseebad begeht Jubiläum mit einer Beach-Party. Erste Müther-Woche im September geplant. Mit einer Beach-Party am 21. Juli feiert das Ostseebad Binz auf der Insel Rügen den 700. Geburtstag. Dabei darf von 17.00 Uhr bis 1.00 Uhr an verschiedenen Open-Air-Locations gefeiert, getanzt und gestaunt werden. Während es am Müther-Turm, einem Wahrzeichen des Ostseebades, Singer-Songwriter-Kreationen zu hören gibt, bietet die Sunset-Stage unterhalb des Kurplatzes elektronische Klänge, unter anderem von den Bands „Raumdekor“ und „Tagträumer2 “. Als besonderer Höhepunkt erwartet Besucher ein Feuerwerk, das um 23.00 Uhr den sommerlichen Nachthimmel erhellt.

Weitere Highlights sind die Konzerte und Theateraufführungen im Rahmen des neuen Formats „KulturKutter“ im Kurpark, die am 23. Juli starten, sowie die erste Müther-Woche vom 17. bis 21. September, bei der dem in Binz geborenen und über die Landesgrenzen hinaus bekannten Baumeister Ulrich Müther mit einem bunten Programm gehuldigt wird.

Das vorläufige Programm am 21.07.2018 sieht derzeit wie folgt aus:

Singer-Songwriter (Müther-Turm)
Sunset-Stage | Elektro ( unterhalb vom Kurplatz)
R&B (Höhe Strandbar 28)
Funk & Soul, Reggae (Höhe MZO-Gelände)

Programm jeweils von 17 Uhr bis 01 Uhr.
Feuerwerk ab 23 Uhr
Weitere Informationen folgen. Änderungen vorbehalten.
(Stand 18. Juni 2018)

LINE-UP
Location unterhalb Müther-Turm Strandabgang 6

Conny Ochs
KILLI
Location Sunset Stage unterhalb Kurplatz | links neben der Seebrücke

warm-up ab 14 Uhr
17:00 bis 18:30 Uhr Raumdekor (Putbus)
18:30 bis 20 Uhr Herr Fischer & Herr Geist (Usedom)
20:00 bis 21:30 Uhr Tagträumer² (Tag Am Meer)
21:30 bis 23:00 Uhr Julian Przykopp (Binz)
23.00 bis 01:00 Uhr Strandbanausen (Kühlungsborn)
Location Strandbar 28 Strandabgang 28

Ben Benson
weitere Informationen folgen

Location Höhe MZO-Gelände Strandabgang 51
Funk & Soul, Reggae

Weitere Informationen zur Jubiläumsfeier finden Sie unter: www.ruegen.de/700-jahre

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Konrad-Zuse-Straße 2
18057 Rostock
Tel.: +49 381 40 30 500
Fax: +49 381 40 30 555
E-Mail: info@auf-nach-mv.de
Web: www.auf-nach-mv.de

Quelle: Pressemitteilung Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. vom 22.06.2018.
Bildquelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.; Mirko Boy.