(hoga-presse) Amber Hotel Chemnitz Park bewies erneut erstklassige Qualität. Chemnitzer 4-Sterne-Haus erfolgreich bei der Wiederholungsklassifizierung. Übergabe der Urkunde am 22. April. Das Vier-Sterne-Haus Amber Hotel Chemnitz Park konnte seine hervorragende Qualität jetzt erneut beweisen: Nach dem sehr aufwändigen, aber erfolgreichen Verfahren der Wiederholungsklassifizierung wurde die Qualität des Chemnitzer Hotels erneut durch den DEHOGA Hotel- und Gaststättenverband Sachsen bestätigt. Am Montag, dem 22. April, darf Hoteldirektorin Carmen Rödel die Urkunde im Rahmen der DEHOGA-Landesdelegiertenkonferenz in Lohmen (Sächsische Schweiz) entgegennehmen.

„Dass wir weiter zu Deutschlands First Class Hotels gehören, ist eine große Ehre und eine Bestätigung unserer Arbeit, aber auch eine Auszeichnung für das gesamte Hotelteam. Schließlich sind es meine Mitarbeiter, die durch ihr tägliches Engagement erst die Qualität eines Vier-Sterne-Hauses stets aufs Neue Wirklichkeit werden lassen“, freut sich Carmen Rödel, Direktorin des Amber Hotels Chemnitz Park. Das Amber Hotel Chemnitz Park hat die Einstufung „Vier Sterne“ erfolgreich verteidigt und ist damit weiterhin eines der wenigen Häuser dieser Kategorie in Chemnitz. „Wir haben dazu den Qualitätsstandard unseres Hauses noch weiter verbessert und freuen uns sehr, dass wir die begehrte Plakette am Montag aus den Händen von Helmut Apitzsch, dem Präsidenten der DEHOGA Sachsen, überreicht bekommen“, so Hoteldirektorin Rödel.

Die Hotelklassifikation in Deutschland wird seit dem Jahr 1996 vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) durchgeführt. Die Klassifizierung erfolgt auf freiwilliger Basis und bleibt jeweils drei Jahre gültig. Die Skala reicht von einem bis zu fünf Sternen. Die Zahl der Sterne hilft Gästen, sich vor der Hotelbuchung einen Überblick über die Qualität der Zimmerausstattung und das Serviceangebot zu verschaffen. Das Amber Hotel Chemnitz Park punktete aber nicht nur bei den Prüfern, auch die Gäste schätzen den Komfort des verkehrsgünstig gelegenen Hauses. So liegt die Weiterempfehlungsrate bei HolidayCheck derzeit beispielsweise bei 86 Prozent. Das Bewertungstool TrustYou gibt ebenfalls die Note sehr gut. „Wir werden uns natürlich nicht auf diesen Bewertungen sowie den vier Sternen ausruhen, sondern weiter beharrlich unser Qualitätsniveau verbessern“, verspricht die Hoteldirektorin.

Über das Amber Hotel Chemnitz Park: Das Hotel in Sachsen verfügt über 103 Zimmer, ist zentral gelegen und über die nahe Autobahnabfahrt Chemnitz-Mitte gut erreichbar. Das Erzgebirge, Dresden, Leipzig und viele weitere Sehenswürdigkeiten der Region werden so zum Katzensprung. Das Hotel gehört zur Amber Hotel Gruppe mit Sitz in Hilden, die sechs Drei- und Vier-Sterne-Hotels in beliebten Städten und Regionen Deutschlands – Berlin, Bad Reichenhall, München, Chemnitz, Hilden/Düsseldorf, Leonberg/Stuttgart – sowie zwei Partnerhotels in Ahrensburg/Hamburg und Templin/Groß Dölln umfasst. Die Häuser bieten individuellen Komfort, Qualität und faire Preise für Urlauber, Geschäftsreisende und Messebesucher. Viele der verkehrsgünstig gelegenen Häuser verfügen über einen modernen Tagungsbereich und ein attraktives Gastronomieangebot.

Weitere Informationen: www.amber-hotels.de/hotel-chemnitz

Für Presserückfragen: Stephan Trutschler (MEDIENKONTOR), Telefon 0177 / 31 60 515