(hoga-presse) Einmal Huck Finn sein. Brandenburg wirbt mit einer Kampagne für Urlaub am und auf dem Wasser. Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH startet im Mai eine Kampagne für den Urlaub auf und am Wasser. Im Mittelpunkt steht eine viertägige Info-Tour in Nordrhein-Westfalen, die vom 14. bis 17. Mai an zentralen Plätzen in Duisburg, Bochum, Dortmund und Essen Station macht. Die Info-Tour wird von einer Plakat-Kampagne in Nordrhein-Westfalen begleitet.

Zur Kampagne bringt die TMB ein Magazin heraus, das in einer Auflage von 320.000 Stück als Zeitungsbeilagen in die Haushalte kommt. Das Magazin wird Medien in Nordrhein-Westfalen und Berlin beiliegen. „Werbe-Gesicht“ auf dem Magazintitel sowie auf den Plakaten im gesamten Kampagnenraum ist Christiane Dierich aus Brandenburg an der Havel, die dort die Pension und die Floßcharterstation „Havelfloß“ betreibt und im Jahr 2012 den 1. Platz des Tourismuspreises des Landes Brandenburg gewonnen hat.

„Die Angebote für Urlaub auf und am Wasser sind zentrale Standbeine des Tourismus in Brandenburg und prägen das Bild vom Urlaub in unserem Land. Mit der Kampagne stellen wir ganz unterschiedliche Möglichkeiten vor, wie man Brandenburgs Wasserwelten erleben kann. Wir freuen uns, dass wir dazu auch in Nordrhein-Westfalen zu Gast sein können. Das Bundesland ist einer unserer stärksten Quellmärkte im Inland“ sagt Dieter Hütte, Geschäftsführer der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH.

Besonders beliebt bei den Gästen sind Hausboot- oder Floßfahrten, aber auch Paddeltouren durch Brandenburgs Naturparke und Biosphärenreservate. Diese werden im Rahmen der Kampagne ebenso vorgestellt wie Angebote für den Familienurlaub im Ferienhaus mit Seezugang, sommerliche Kulturfestivals auf und am Wasser sowie Touren auf Brandenburgs zertifizierten Radwegen, von denen viele am Ufer der Flüsse und Seen entlangführen. Alle Informationen dazu gibt es auf der Internetseite www.reiseland-brandenburg.de.

Bei der Info-Tour in Nordrhein-Westfalen sind neben der TMB auch die Tourismusverbände Seenland Oder-Spree und Spreewald, die tmu Tourismus Marketing Uckermark, das Netzwerk Gesundheits- und Wellnesstourismus, die Wassersportreviere Potsdamer und Brandenburger Havelseen und REGiO Nord, der Havel-Radweg und die Bundesgartenschau 2015 Havelregion mit von der Partie.

Als Partner der Kampagne konnte die TMB die Fluglinie Germanwings und den Ferienhausanbieter Novasol gewinnen.

Rechtzeitig zur Kampagne ist auch die neue wassertouristische Revierkarte erschienen, die die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH gemeinsam mit dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. herausgegeben hat. Die Karte gibt einen Überblick über die vernetzten Binnenreviere beider Bundesländer. Dazu gibt es Tourenvorschläge, nautische Informationen und Beispiele von Anbietern aus den Bereichen Haus- und Motorboot, Floßtouren, Segeln sowie Übernachtungsangeboten am Wasser.

Bestellung der Karte und des Magazins unter www.reiseland-brandenburg.de oder telefonisch beim Informations- und Vermittlungsservice der TMB unter 0331-200 47 47.

TMB Tourismus-Marketing GmbH
Am Neuen Markt 1 – Kabinetthaus
D-14467 Potsdam
Telefon +49 (0)3 31/2 98 73-0
Fax (0)3 31/2 98 73-73
tmb@reiseland-brandenburg.de
www.reiseland-brandenburg.de