(hoga-presse) Die mehrfach ausgezeichnete Schlossküche in Leverkusen verwöhnt ihre Gäste im neuen Jahr mit innovativen Menüs, kulinarischen Klassikern und saisonalen Gaumenfreuden.

Erlesene Menü-Kreationen und erstklassiger Service im einzigartigen Ambiente des 1774 errichteten Schloss Morsbroich: dieser Erfolgsformel bleibt das Restaurant Schloss Morsbroich auch 2012 treu. Zum Start des neuen Jahres präsentiert das Team um die Cuisinier-Doppelspitze Suvarnan Ehambaram und André Siebertz jetzt seinen Kulinarischen Kalender für die Monate Januar bis Juni. Den Auftakt zur neuen Genuss-Saison bildet am 13. Januar das Menü Morsbroich. Der Clou des 7-Gänge-Menüs, das im Sommer 2011 im Restaurant Schloss Morsbroich seine Premiere feierte: Alle Gänge ergeben in ihrer Gesamtheit ein höchst attraktives Menü, können aber auch einzeln bestellt oder individuell kombiniert werden.

Darüber hinaus dürfen sich Feinschmecker im ersten Halbjahr 2012 auf viele weitere Highlights freuen: beliebte Klassiker wie Reibekuchen de luxe oder das Amuse-Bouche-Menü zählen ebenso dazu wie saisonale Highlights und Veranstaltungen, die Ess- und Kulturgenuss vereinen – etwa die musikalischen Klassik-Sonntage im Schloss Morsbroich, die das Restaurant mit einer eigens komponierten edlen Menüfolge begleitet, oder die spannenden Krimi-Dinners, bei denen packend inszenierte Detektivgeschichten der exquisiten Speisenfolge zusätzliche Würze verleihen.

Das ebenfalls im Schloss untergebrachte Museum Morsbroich lockt zudem mit einer Vielfalt wechselnder Ausstellungen, die sich ideal mit einem Restaurantbesuch kombinieren lassen; aktuell zeigt das Museum Werke des Fotografen und Konzeptkünstlers Christopher Williams. Und wer die eigenen kulinarischen Kenntnisse noch vertiefen will, der ist im Restaurant Schloss Morsbroich dank der Seminare zu Wein, Champagner & Co. genauso an der richtigen Adresse.

Die Schlossküche, die 2003 von der Kirberg Catering Fine Foods GmbH eröffnet wurde, hat sich längst einen festen Platz unter Deutschlands Spitzenrestaurants erobert und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Aktuell ist sie unter anderem mit drei Römerköpfen in Römer’s Restaurant Report sowie einer Haube im Gault Millau 2012 vertreten. Auch die Kölner tour de menu, bei der die Gäste zu Gastro-Kritikern werden und die teilnehmenden Restaurants bewerten, konnte das Restaurant Schloss Morsbroich im Jahr 2011 zum zweiten Mal in Folge für sich entscheiden.
Wer die innovative Küche des Restaurant Schloss Morsbroich selbst erleben möchte, kann das jeweils mittwochs bis samstags von 18 bis 23 Uhr sowie sonntags von 11 bis 23 Uhr.

Position
Institut für Kommunikation
Eifelstraße 31
50677 Köln
Tel. 0221 / 931 806-0
Fax 0221 / 331 807 4
www.position.de

Presse:
Silke Doering
Tel. 0221 / 931 806-18
E-Mail: silke.doering@position.de