(hoga-presse) Weserbergland Tourismus e.V.: das Weserbergland kompakt. Neue kostenfreie Entdeckerkarte zeigt Sehenswertes in der Region.

Radfahren, wandern, historische Zeitreisen in Städte und Stätten – im Weserbergland gibt es vor allem in den zahlreichen Orten der Region viel zu entdecken. Aber wo ist was genau zu finden und was kann in den einzelnen Orten unternommen werden? Die neu erschienene kostenfreie Entdeckerkarte für das Weserbergland zeigt alles Sehenswerte kompakt und übersichtlich zusammengefasst.

Ausgeklappt kommt die Entdeckerkarte in einem DIN A1-Format daher – auf der Vorderseite mit einer Kartengrundlage mit Straßenverläufen, den Orten sowie den eingezeichneten Wegeverläufen vom Weser-Radweg und vom Weserbergland-Weg. Die historischen Stätten wie zum Beispiel das UNESCO-Welterbe Corvey oder das Schloss Bückeburg aber auch die Thermal- und Freizeitbäder sind mit Symbolen markiert und somit leicht auf der Karte zu finden. Eine Entfernungstabelle mit Entfernungen zwischen einigen beispielhaften Orten erleichtert die Orientierung.

Und auch die Rückseite der Entdeckerkarte ist prall gefüllt mit Informationen – jeder Ort wird mit seinen sehenswerten Besonderheiten sowie den Kontaktinformationen vorgestellt. „Unsere Entdeckerkarte enthält kurz und kompakt alle wichtigen Informationen zur Orientierung und Tipps für einen Aufenthalt in der Region“ erklärt Petra Wegener, Geschäftsführerin des Weserbergland Tourismus e.V., „einer erlebnisreichen Ausflugsplanung steht also nichts mehr im Weg!“

Die neue Entdeckerkarte wird kostenfrei vom Weserbergland Tourismus e.V. versendet, ist in den Tourist-Informationen der Region erhältlich und wird auf verschiedenen Tourismusmessen an interessierte Gäste ausgegeben. Bestellungen der Entdeckerkarte sind unter der Telefonnummer 05151-93000 oder im Internet unter www.weserbergland-tourismus.de möglich. (1.847 Zeichen)

Pressekontakt
Weserbergland Tourismus e.V., Jessica Dolle, Deisterallee 1, 31785 Hameln
Tel.: 05151-930050, Fax: 05151-930033
E-Mail: presse@weserbergland-tourismus.de
Internet: www.weserbergland-tourismus.de

Quelle: Prtessemitteilung Weserbergland Tourismus e.V. vom 06. Januar 2016.