(hoga-presse) Sensation für Vogelliebhaber – Der Braune Sichler lockt Ornithologen nach Hessen. Hessen ist ein Paradies für Naturliebhaber. Es locken atemberaubende Landschaften, unberührte Wälder, eine reiche Tier- und Pflanzenwelt. Aktuell ist das Bundesland im Herzen Deutschlands besonders bei Ornithologen in aller Munde. Der Braune Sichler hält sich in der hessischen Wetterau auf, was einer Sensation gleichkommt.
Der Stelzvogel kommt aus dem Mittelmeerraum und verirrt sich nur äußerst selten in unsere Breiten. Üblicherweise gelingen die ohnehin raren Sichtungen auch nur im Sommerhalbjahr, was den aktuellen Fall noch spannender macht. Die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) zählt für Hessen insgesamt nur 15 Nachweise. Im Winter ist der 55 bis 65 Zentimeter große Vogel in Deutschland bisher nur im Januar 2014 gesichtet worden. Der Braune Sichler wiegt etwa 500 Gramm und gehört zur Familie der Ibisse mit braunem, purpurglänzendem Gefieder.

Das seltene Ereignis sprach sich schnell herum – aus ganz Hessen und Deutschland reisen Vogelfreunde an, um das seltene Ereignis mitzuerleben. Wer ihn noch sehen möchte, sollte sich beeilen, denn so wie keiner weiß, warum er in der Wetterau Rast macht, ist auch nicht vorherzusehen, wie lang er noch bleiben wird. Die HGON hält die äußerst milde Witterung für einen möglichen Grund.  Wichtig bei aller Begeisterung: Fotos mit genügend Abstand machen, um den Vogel nicht zu stören.

Über Tourismus in Hessen:

Im Zentrum Deutschlands gelegen bieten die hessischen Regionen und Städte attraktive Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten für Wanderer, Radfahrer, Kultur- und Naturliebhaber, Erholungssuchende und Familien. Fachwerkidylle und Großstadtflair, über 3.300 Kilometer Hessische Radfernwege, unzählige Kulturveranstaltungen, 30 Kur- und Heilbäder, über 3.000 Kilometer qualitätsgeprüfte Wanderwege, eine große Auswahl von UNESCO Welterbestätten, Burgen, Schlösser und Museen in Hülle und Fülle – Hessen ist ein Land der Kontraste. Mehr Informationen unter: www.hessen-tourismus.de und hessen.tourismusnetzwerk.info.

Die HA Hessen Agentur GmbH führt die Maßnahmen zum Tourismus- und Kongressmarketing im Auftrag der Hessischen Landesregierung durch.

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Marie-Sarah Baier | Christine Landschneider | Chiara Kutschka
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0)69 175371 -042/ -040/ -050
Fax: + 49 (0)69 175371 -043/ -041/ -051
presse.hessen-tourismus@gce-agency.com
www.gce-agency.com

Quelle: Pressemitteilung Global Communication Experts GmbH  vom 19.01.2018.
Bildquelle: pixabay.com.