(hoga-presse) Der neue Logis-Hotelführer ist da! Der „International Guide 2016“ präsentiert 2.400 Restaurants, Hotels, Villen, Ferienwohnungen, Baumhäuser und mehr von Europas größter Hotelkooperation Logis.

Ab sofort ist der kostenlose Katalog „International Guide 2016“ von Europas größter Kooperation unabhängiger inhabergeführter Hotels und Restaurants erhältlich. Er ist das perfekte Handbuch für alle Genusssuchenden und gibt einen Überblick über alle 2.400 Logis-Mitglieder in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Andorra, Portugal, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. Erstmals präsentiert Logis im Guide zudem mit „Maison by Logis“ ausgewählte Ferienhäuser, Villen und Appartements und mit „Insolite by Logis“ außergewöhnliche Unterkünfte wie Baumhäuser und Zirkuswagen.

Logis ist keine anonyme Hotelgruppe mit Einheitshäusern, sondern mit 2.400 Mitgliedern Europas größte Kooperation charmanter, individueller und inhabergeführter Hotels und Restaurants. Viele Logis-Restaurants sind zudem bekannt für ihre regional inspirierte Küche und werden oftmals sogar in den großen Restaurantführern wie Guide Michelin und GaultMillau aufgeführt. Ebenso wenig wie Logis einfach nur eine „08-15“-Hotelgruppe ist, ist der „Guide Logis“ nicht nur ein Katalog: Der „International Guide 2016“ erscheint sechssprachig in allen Mitgliedsländern mit einer Auflage von 500.000 Exemplaren und stellt neben bekannten Mitgliedern auch 76 neue Logis-Mitglieder vor, von denen sich 55 in Frankreich und 21 im restlichen Europa befinden.

Da viele Gäste neue Erfahrungen und Alternativangebote suchen, hat Logis in diesem Jahr das Angebot erstmals auf zwei weitere Marktbereiche ausgedehnt: Die Marke „Maison by Logis“ bietet Urlaub in Villen, Appartements, Landhäusern für Aufenthalte mit Familie oder Freunden bei völliger Freiheit. Das Siegel „Insolite by Logis” bietet außergewöhnliche und überraschende Aufenthalte beispielsweise in Baumhäusern, Booten, Hütten, Wohnblasen und Zirkuswagen. Die zwei neuen Eigenmarken „Maison by Logis“ und „Insolite by Logis“ werden bereits auf der Titelseite des neuen Guides angekündigt und in einem eigenen Kapitel am Ende näher beschrieben. Zudem können die „Insolites“ und „Maisons“ einfach anhand der zwei neuen Piktogramme im Guide gefunden werden.

Wie der „Guide Michelin“, also der Michelinführer, dient der Guide Logis vielen Genießern als Handbuch für die besten Adressen der jeweiligen Region, denn ähnlich wie bei Michelin werden auch bei Logis die Restaurants und Unterkünfte in ihrer Qualität bewertet. Logis vergibt für Restaurants ein bis drei „Kochtöpfe“ sowie für besonders herausragende Restaurants die Extrakategorie „Table Distinguée“ (deutsch: „Hervorragender Tisch“). Derzeit gibt es 77 Restaurants der Kategorie „Table Distinguée“ sowie 17 Anwärter für den Titel („Espoir“) in Europa, darunter mit dem Logis-Hotel Landhaus am Hirschhorn in Wilgartswiesen auch ein Espoir-Hotel in Deutschland. An Hotels und andere Unterkunftsarten vergibt Logis je nach Komfort ein bis drei „Kamine“ sowie die Extrakategorie „Logis d’Exception“ (deutsch: „Außergewöhnliches Logis“). Aktuell gibt es 27 „Logis d’Exception“ in Europa, darunter auch eins in Deutschland, das Logis-H otel Burgunderhof in Hagnau am Bodensee. Diese besonderen Hotels werden zusätzlich zum „International Guide Logis“ auch im „Guide Logis d’Exception – Selection 2016“ mit einer Auflage von 50.000 Stück vorgestellt.

Um die Suche nach einem passenden Logis-Hotel oder Logis-Restaurant noch zusätzlich zu erleichtern, werden die Unterkünfte und Restaurants im Guide nicht nur mit Kaminen und Kochtöpfen, sondern auch mit thematischen Piktogrammen gekennzeichnet. So gibt es beispielsweise spezielle Fahrrad-, Motorrad-, Wander-, Angel- und Wellness-Hotels, Hotels für Gourmetreisen, Wintersport, Urlaub am Meer und vieles mehr. Der Hotelführer wird ab sofort in ganz Europa kostenlos verteilt. In Deutschland liegt der „International Guide 2016“ in jedem Logis-Hotel oder Logis-Restaurant kostenlos aus. Zudem kann der Guide auch über die Internetseite www.logishotels.com gegen 8 Euro Portogebühr bestellt werden.

Über Logis: Die „Fédération Internationale des Logis“ (Abkürzung: FIL, auf deutsch: „Internationaler Verband der Logis“), ist heute mit 2.400 Häusern die größte Kooperation unabhängiger Hoteliers und Restaurantbesitzer in Europa. Mehr als 60 Jahre nach ihrer Gründung in Frankreich in der Region Auvergne wächst sie stetig weiter – in Frankreich ebenso wie in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Italien, Spanien, Andorra und Portugal. Jedes Logis-Hotel oder Logis-Restaurant (der Name Logis stammt vom französischen Wort „loger“, zu deutsch „beherbergen“) hat seine eigene Persönlichkeit. Die Logis-Hoteliers und Logis-Gastronomen empfangen ihre Gäste meist sogar persönlich und haben große Bedeutung für die Entdeckung der jeweiligen Region durch den Gast. Alle Logis verpflichten sich, eine Qualitäts-Unterkunft in authentischem Rahmen anzubieten, die je nach Komfort mit einem, zwei oder drei „Kaminen“ klassifiziert sind. Ebenso werd en die Restaurants mit regional inspirierter Küche und natürlichen Produkten der jeweiligen Gegend je nach gastronomischer Qualität mit ein, zwei oder drei „Kochtöpfen“ bewertet. 88 dieser Restaurants sind sogar als „Table Distinguée“ (auf Deutsch: „Hervorragender Tisch“) eingestuft, weil sie die besten Logis-Restaurants repräsentieren und von einer Jury kulinarischer Experten ausgewählt wurden. Seit 2009 unterscheidet Logis zudem mit der Marke „Logis d’Exception“ Häuser, die die Werte von Logis auf allerhöchstem Qualitätsniveau verkörpern. 2016 führte Logis zwei neue Unterkunftsformen ein: Mit der neuen Marke „Maison by Logis“ bietet Logis nun vollkommenen eigenständigen Urlaub in Villen, Ferienhäusern, Appartements und Ferienwohnungen. Die neue Marke „Insolite by Logis“ umfasst ungewöhnliche und ausgefallene Unterkunftsformen wie Baumhäuser, transparente „Wohnblasen“, Wohnwagen und Jurten. auf Wunsch jedoch mit Frühstück und klassisc hem Hotelservice. In beiden neuen Unterkunftsformen erhält der Gast auf Wunsch Frühstück und klassischen Logis- Hotelservice.
Weitere Infos: www.logishotels.com

Quelle: Pressemitteilung MEDIENKONTOR Dresden GmbH vom 11.03.2016.
Bidlquelle: MEDIENKONTOR Dresden GmbH.