Die RIMC Hotels & Resorts bereiten ein unvergessliches Neujahrsfest

(hoga-presse) Silvester in der City oder doch lieber auf der Burg: Mit RIMC starten die Gäste perfekt in das neue Jahr. Eine Stadtrundfahrt durch Dresden am Silvestertag oder doch lieber eine Silvesterfeier im Burggewölbe? Mit den Silvesterarrangements der RIMC International Hotel Resort Management and Consulting GmbH findet jeder Gast seinen persönlichen Favoriten für die Silvesterfeier und rutscht perfekt in das neue Jahr!

Mit einem rundum gelungenen Silvesterabend in das neue Jahr starten – das können die Gäste des Mercure Hotel Kassel. Mit dem im Arrangement enthaltenen Frühstücksbuffet beginnt der Tag genussvoll. Am 30. Dezember und 1. Januar wird ein Abendessen in Form eines 3-Gang-Menüs oder eines Buffets angeboten (belegungsabhängig). Am Silvesterabend selbst findet ein glamouröser Galaabend statt. Gestartet wird mit einem feierlichen Sektempfang, der – wie auch der folgende Abend – musikalisch untermalt wird. Außerdem können sich die Gäste auf ein großes Silvesterbuffet freuen, bei dem aus verschiedensten Köstlichkeiten gewählt wird. Auch um Mitternacht wird noch mal ein kleiner Snack serviert. Besonders spannend ist das Angebot auch für Gruppenreisende, denn ab 20 zahlenden Gästen gibt es einen Freiplatz im Doppelzimmer. Buchbar ist dieses Angebot vom 30.12.2012 bis 02.01.2013 ab einem Preis von 40,00 Euro pro Person und Nacht im DZ und 75,00 Euro für den Galaabend.

Das Quality Hotel Plaza Dresden bereitet seinen Gästen zu Silvester vier schöne und zugleich aufregende Tage. Bei Anreise am 29. Dezember werden die Gäste am frühen Abend mit einem kleinen Sektempfang begrüßt und im Ballsaal „Lindengarten“ zu einem Willkommensbuffet eingeladen. Nach dem Abendessen findet ein interessanter Lichtbildervortrag über die faszinierende Stadt Dresden statt. Ein reichhaltiges Frühstück können die Gäste täglich von 7 bis 10:30 Uhr genießen. Am 30. Dezember folgt nach dem Frühstück ein Tagesausflug nach Meißen und die Besichtigung des sächsischen Staatsweingutes „Schloss Wackerbarth“, auf dem die Besucher auch verschiedene Weine probieren können. Am Abend kommen die Gäste in den Genuss eines internationalen Spezialitätenbuffets. Als Highlight wird an diesem Abend ein Überraschungsgast anwesend sein. Am Silvestertag selbst haben die Gäste die Möglichkeit, bei einer Stadtrundfahrt durch Dresden die Stadt zu entdecken und sich in die Geschichte der Stadt einzufühlen. Am Abend bildet ein Silvesterempfang in der Hotellobby den Auftakt der Silvester-Gala „Welcome to Hollywood“. Die Gäste erwartet im Ballsaal ein festliches Buffet und ein ganz besonderes Showprogramm. Nach einer langen Silvesternacht können die Gäste am Neujahrsmorgen bis 12 Uhr ein ausgedehntes Schlemmerfrühstück genießen. Buchbar ist das viertägige Arrangement (29.12.2012 – 01.01.2013) ab einem Preis von 382,00 Euro pro Person im DZ.

Ein „Silvester auf der Burg“ können die Gäste des Burghotel Blomberg erleben. Hier erfolgt die Anreise am 28. Dezember individuell nach 14 Uhr. Danach sind Pool und Sauna-Bereich nutzbar, um nach der Anreise entspannt in den Urlaub zu starten. Mit einem Cocktail und anschließendem winterlichem Buffet inklusive einer Weinprobe heißt das Hotel seine Gäste herzlich willkommen. Am 29. Dezember haben die Gäste nach dem Frühstück Gelegenheit, auf eigene Faust die Umgebung zu erkunden oder einfach im Wellnessbereich zu entspannen, bevor abends ein Dinnerbuffet mit regionalen Köstlichkeiten zum Schlemmen einlädt. Ein Gaukler und Bänkelsänger unterhält die Gäste im Gewölbekeller am nächsten Tag in geselliger Runde. Nach Kaffee und Kuchen am Nachmittag des 31. Dezember wird ab 19.30 Uhr zu einem köstlichen 5-Gang-Menü geladen, bevor die Party dann richtig losgeht: Im Gewölbekeller legt der Hotel-DJ Platten auf und um Mitternacht werden Sekt und Berliner gereicht. Wer die Nachwehen der Feier noch nicht beim langen Neujahrs-Frühstück (bis 14 Uhr) überwinden konnte, dem steht der Saunabereich am 01.01.2013 zur Verfügung. Außerdem wird an diesem Tag eine kleine Hausführung angeboten und ein köstliches 3-Gang-Menü serviert. Den letzten Abend auf der Burg können die Gäste dann im Königskeller ausklingen lassen, bevor es am 2. Januar Abschied nehmen heißt. Der Gesamtpreis für das Arrangement vom 28.12.12 bis 02.01.13 beträgt pro Person im DZ ab € 563,00. Natürlich können auch nur einzelne Tage des Arrangements gebucht werden.

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Pressekontakt:
rausch communications & pr
Martina Rausch
Deichstraße 29
20459 Hamburg
Tel: 040 360 976 93
Fax: 040 360 976 99
E-mail: martina.rausch@rauschpr.com