Rad- und Wanderwege im Altenburger Land erkunden

Thematische Routen für Jung & Alt, Paare & Familien

(hoga-presse) Die Stadt Altenburg und das Altenburger Land lassen sich am besten auf zwei Arten erkunden: zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Touristen können in der malerischen Altenburger Altstadt auf den Spuren Martin Luthers wandeln oder auf dem Drahtesel einen Abstecher ins Leipziger Neuseenland unternehmen. Die Rad- und Wanderwege sind in weiten Teilen gut ausgeschildert und bieten Spaß und Abwechslung für Groß und Klein. Sieben thematische Fahrrad-Rundrouten durchziehen den Landkreis. Diese eignen sich für Paare und Familien, für Jung und Alt.

Abwechslungsreiche Radtouren im Altenburger Land

Die Touren stehen unter verschiedenen Themen und starten teils direkt von der Skatstadt Altenburg. Ein Einstieg ist an jedem Ort entlang der Route möglich. Mit den Tourenvorschlägen „Altenburger Obstland“, „Rund um Burg Posterstein“, „Auf den Spuren der Braunkohle“, „Von Altenburg ins Schnaudertal“, „Zwischen Sprotte und Pleisse“, „Vom Sprottetal zum Wieratal“ und „Von Altenburg ins Kohrener Land“ kann nahezu der gesamte Landkreis abgeradelt werden.

Mehr als nur ein Geheimtipp!

Das Altenburger Land bietet auf engstem Raum die vielfältigsten Attraktionen und kulinarischen Offerten, beispielsweise die einstige Residenzstadt Altenburg mit ihrem Residenzschloss und einem der größten innerstädtischen Marktplätze in Deutschland. Auch jenseits der Stadtgrenzen garantiert die ursprüngliche Landschaft Erholung und Inspiration pur. Urige Landgasthöfe mit regionaltypischen Spezialitäten laden zu entspannten Pausen und Mahlzeiten ein. Lohnend ist auch ein Stopp in den zahlreichen Hofläden.

Übersichtskarte Rad- und Wanderwege kostenfrei zur Abholung

Die Karte mit den Tourenvorschlägen, die gerade nachgedruckt wurde, liegt in der Tourismusformation Altenburger Land, Markt 10 in Altenburg kostenfrei zur Abholung bereit. In dieser sind auch die überregionalen Rad- und Pilgerwege, die das Altenburger Land durchziehen, eingezeichnet. Hierzu zählen zum Beispiel der Lutherweg, der Pleisse-Radweg oder der Radweg Thüringer Städtekette.

Tourismusinformation Altenburger Land
Markt 10
04600 Altenburg
Telefon: (0 34 47) 89 66 89
Telefax: (0 34 47) 89 66 88
Mail: info@altenburg.travel
Web: www.altenburg.travel

Quelle: Pressemitteilung Tourismusinformation Altenburger Land vom 24.06.2020
Bildquelle: pixabay.com