(hoga-presse) Dorint Hotel Dresden: Mit Dorint ins Varieté – und ewig lockt die Lola. Kooperation mit Revuefabrik Leipzig – Arrangement mit Theaterbesuch und Menü in Dresden. Die ewige Verführerin Lola bringt nicht nur die Männer um den Verstand. In ihrem Varieté entführt sie die Zuschauer in das goldene Zeitalter des Cabarets, in die Welt der großen Politik und des zwielichtigen Rotlichts. Die Fortsetzung des legendären Klassikers „Blauer Engel“ – verfilmt mit Marlene Dietrich – gastiert an den März-Wochenenden im Zelttheater von Sarrasani in Dresden. Nur wenige Meter entfernt liegt das Dorint Hotel Dresden, das in Kooperation mit dem Veranstalter, der Revuefabrik Leipzig, das einzigartige Arrangement „Lola“ zusammengestellt hat. Dorint Gäste können hautnah dabei sein und Theaterluft schnuppern.

Das „Lola“-Arrangement beinhaltet eine Übernachtung inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, eine Eintrittskarte für die Revue-Show sowie ein Drei-Gänge-Theatermenü vor der Veranstaltung. In dem Revueabend sind die großen Hits des Tonfilmschlagers zu hören, von „Ich brech‘ die Herzen der stolzesten Frau’n“ bis „Nur nicht aus Liebe weinen“. Die Zuschauer werden berauscht, berührt und erheitert. Es geht um Macht, Politik, Moral und Intrigen.

Buchbar ist das Arrangement zu folgenden Terminen: 1. bis 3. März, 8. bis 10. März, 15. bis 17. März, 22. bis 24. März. Kosten: Ab 129 Euro pro Person im Doppelzimmer/Arrangement.

Das Dorint Hotel Dresden liegt im Stadtzentrum der sächsischen Landeshauptstadt nahe der historischen Altstadt. Das Vier-Sterne-Haus bietet 244 komfortable Zimmer sowie einen großzügigen Tagungs- und Bankettbereich. Die 14 Konferenz- und vier Banketträume sind flexibel kombinierbar und für Veranstaltungen für bis zu 300 Personen geeignet. Das kulinarische Angebot umfasst das À la carte Restaurant „Die Brücke“, die Bierstube „Alt Dresden“, die Lobbybar sowie eine Smokerlounge. Zudem verfügt das Hotel über einen eigenen Wellness- und Fitnessbereich.

Quelle: Pressemitteilung intergerma.

Pressekontakt:
Kaspar Müller-Bringmann
Pressesprecher
Neue Dorint GmbH
Aachener Straße 1051
50858 Köln
Tel: 0221-48567-192
Fax: 0221-48567-193
E-Mail: presse@dorint.com