(hoga-presse) Das Dorint Pallas Wiesbaden hat einen neuen stellvertretenden Direktor: Markus Lindenberg besetzt seit einigen Wochen diese Position und unterstützt Hoteldirektor Jörg Krauß bei der Führung des Fünf-Sterne-Business- und Veranstaltungshotels. Markus Lindenberg ist unter anderem für das Food & Beverage-Angebot sowie sämtliche operativen Bereiche des Hotels zuständig. Vor seinem Wechsel zu Dorint war der 41-Jährige Wirtschaftsdirektor im Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center. Der gebürtige Nürnberger verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Vier- und Fünf-Sterne-Hotellerie.

Das Dorint Pallas Wiesbaden liegt ruhig im Herzen der Stadt und ist nur wenige Schritte von den Rhein-Main-Hallen, dem Kurhaus/Casino und der Innenstadt entfernt. Das moderne Fünf-Sterne-Hotel hat 297 Zimmer, davon 30 Suiten. Mit seinen 13 multifunktionalen Veranstaltungsräumen und Platz für bis zu 500 Personen verfügt das Hotel über die größte Zimmer- und Tagungskapazität Wiesbadens. Der 400 Quadratmeter große Wellnessbereich sowie die vielfältige Gastronomie sorgen für perfektes Wohlbefinden.

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 41 Häuser. Rund 2.600 Mitarbeiter in Deutschland, in der Schweiz, in den Niederlanden, in Österreich, Tschechien und Spanien leben herzliche und natürliche Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

Pressekontakt: Kaspar Müller-Bringmann, Pressesprecher, Telefon 0221-48567-192
Kontaktdaten:
Aachener Straße 1051
50858 Köln / GERMANY
Fon +49 (0) 221 / 4 85 67-192
Fax +49 (0) 221 / 4 85 67-193
presse@dorint.com