HSV bereitete sich im Hotel auf Telekom Cup vor

(hoga-presse) Die Saisonvorbereitung der Fußball-Bundesligisten geht in die heiße Phase. Drei Wochen vor dem Liga-Start haben jetzt vier Top-Clubs beim Telekom Cup im Borussia Park die Kräfte gemessen. Alt-Meister Hamburger SV logierte dabei im Dorint Parkhotel Mönchengladbach. Hoteldirektor Hans-Hermann Duderstadt begrüßte das Team aus der Hansestadt um Trainer Thorsten Fink und seinen Star-Spieler Rafael van der Vaart.

Der Aufenthalt im Dorint Parkhotel wurde dem HSV so angenehm wie möglich gemacht. Daran wird es also nicht gelegen haben, dass die Nordlichter gleich zwei Mal den Kürzeren zogen und gegen Rekordmeister Bayern München und Borussia Dortmund verloren.

Das Dorint Parkhotel Mönchengladbach liegt im Herzen, der Stadt umgeben von einem ruhigen Park. Das Hotel bietet 145 hell und modern eingerichtete Zimmer sowie zwölf Studios und eine Suite. Entspannung verspricht die hoteleigene Spa-Landschaft mit Schwimmbad, Dampfbad, Sauna und Fitnessclub. Niederrheinische und internationale Spezialitäten kann man im Restaurant mit Sommerterrasse genießen. Die Bierstube, Bar und rustikale Weinstube runden das kulinarische Angebot ab. 15 Tagungsräume für bis zu 150 Personen sowie fünf Banketträume für bis zu 200 Personen geben jeder Veranstaltung – von der Familienfeier bis zum Kongress – den richtigen Rahmen.

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 40 Häuser. Rund 3.000 Mitarbeiter in Deutschland, in der Schweiz, in Österreich, Tschechien und Spanien leben eine herzliche und natürliche Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

Pressekontakt: Kaspar Müller-Bringmann, Pressesprecher, Telefon 0221-48567-192
Kontaktdaten:
Kaspar Müller-Bringmann
Pressesprecher
Aachener Straße 1051
50858 Köln / GERMANY
Fon +49 (0) 221 / 4 85 67-192
Fax +49 (0) 221 / 4 85 67-193
presse@dorint.com