(hoga-presse) Wie gerne hätte man für eine neue Produktidee oder einen neuen Claim schnelle und kritische Antworten von den Kunden und Anwendern. Das zu erreichen, ist aber oftmals für Marketingverantwortliche und Produktmanager schwierig, da es bislang nur zwei Wege gibt, diese wertvollen Informationen von den Zielkunden zu bekommen:

• entweder wird der Vertrieb beauftragt, mitzuhelfen oder
• ein Marktforschungsinstitut muss eingeschaltet werden.

Der Vertrieb ist oftmals nicht vom Zusatzaufwand begeistert und das Budget für das Marktforschungsinstitut ist nicht eingeplant. Eine interessante Alternative bieten hier Experten Communities. Dies sind unternehmenseigene Online Panels, die nur auf die research-getriebene Kommunikation mit dem Kunden ausgerichtet sind. Idealerweise ist die Leitung der Experten Communities im Marketing oder R&D angesiedelt. Zum Betrieb der Experten Communities sind keine IT-Kenntnisse notwendig.

Um eine Experten Community aufzubauen sind folgende Prozessschritte notwendig:

• Zunächst muss in der Designphase das Ziel und der notwendige Funktionalitätsumfang bestimmt werden. Grundsätzlich können viele Elemente der quantitativen und qualitativen Marktforschung wie Umfragen, Quick-Polls, Chats, Blogs und Fokusgruppen eingebracht werden.
• In einem weiteren Designschritt wird dem Software Portal ein lebendiges und attraktives Erscheinungsbild gegeben. Nach den Vorgaben zur quantitativen Strukturierung der Community-Mitglieder müssen diese dann rekrutiert und erfasst werden.

Damit können nach ca. 8 Wochen Vorbereitungszeit die ersten Research-Projekte beginnen.

Die Vorteile dieser Alternative liegen auf der Hand:

• schnelle Projektergebnisse für dringende Anfragen,
• qualitative und quantitative Ergebnisse,
• Nachfrage zu Meinungen und
• stark reduzierte externe Kosten bei höchster Flexibilität.

Natürlich wollen auch die Community-Mitglieder entlohnt werden. Beste Erfahrungen wurden hier mit vielseitig verwendbaren Online-Gutscheinen wie z.B. Amazon gemacht.

BTG hat nicht nur Erfahrung in der Gestaltung und Betrieb einer Experten Community für ihre eigenen Bedürfnisse, sondern auch im Aufbau mehrerer Communities für internationale Kunden im Außer-Haus-Markt. Wir bieten alle notwendigen Dienstleistungen von der Konzeptionierung über die Realisierung bis hin zum Management und technischen Support an.

Sprechen Sie direkt Herrn Huber-Graul +49 (0)4263-301 142 an oder schreiben Sie ihm eine E-Mail Markus.Huber-Graul@btg-mail.com. Gerne zeigt er auch Ihnen einen Weg zu den direkten Zielkundeninformationen.

Weitere Information finden Sie unter: http://www.businesstargetgroup.com/marktforschung/btg-panel/expert-communities/

Über The Business Target Group GmbH

The Business Target Group GmbH ist ein Informationsdienstleister für Marktforschung, Adressenrecherche und –bereitstellung, Datenbankmanagement, Business Intelligence sowie Telemarketing. Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung im Gastgewerbe (Commercial Foodservice) und der Gemeinschaftsverpflegung (Non Commercial/Social Foodservice). Zu den Kunden zählen nahezu alle namhaften Hersteller und Lieferanten aus F&B und Ausrüstung/Ausstattung.