(hoga-presse) Feldschlößchen hat beim World Beer Award einen Weltmeister- und einen Europameisterti-tel gewonnen. Der Feldschlößchen Maibock wurde zum weltbesten Saisonbier und der Feld-schlößchen Urbock zu Europas bestem Bockbier gekürt.

Der World Beer Award (WBA) wählt jährlich die die besten Biere in den international anerkannten Bier-Typisierungen aus. Im Jahr 2013 wurde unter 600 Bieren aus über 30 Ländern ausgewählt.

Hierzu gibt es 40 fachkundige Juroren, die auf drei Kontinenten (Europa, Amerika, Asien) in einer Blindverkostung die besten Biere ermitteln. Zunächst müssen sich die Biere auf ihrem Kontinent durchsetzen. In einem zweiten Schritt werden dann aus den Gewinnern die Besten der Welt ermittelt.

Der Wunsch nach Bierspezialitäten wächst weltweit und so startete die Feldschlößchen Brauerei in diesem Jahr mit dem Brauen von saisonalen Editionsbieren. Gleich mit dem ersten Bier aus dieser Reihe wurde nun der Weltmeistertitel nach Dresden geholt. Das zweite Editionsbier – das Pichmännel-Festbier– kam pünktlich zum Beginn des ersten Pichmännel-Oktoberfestes (www.pichmaennel-oktoberfest.de) in den Handel und hat zwar noch an keinem Wettbewerb teilgenommen, aber jetzt schon viele Bierkenner überzeugt.

Neben dem Weltmeistertitel ist der Feldschlößchen Urbock, den Freunde des besonderen Biergeschmacks das ganze Jahr über genießen können, nun offiziell das beste Bockbier Europas!

Die Feldschlößchen-Brauerei Dresden hat damit bewiesen, dass herausragende Braukunst und beste Bierqualität auch für eine große Brauerei in Zeiten der Massenproduktion keine Fremdwörter geworden sind.

Marketing/PR – Eventmanager
Frank Haase, Tel: 0351 4083-399
f.haase@feldschloesschen.de
Feldschlößchen AG
Cunnersdorfer Str. 25, 01189 Dresden

Geschäftsführung
Mike Gärtner, Tel: 0351 4083-304
m.gaertner@feldschloesschen.de
Feldschlößchen AG
Cunnersdorfer Str. 25, 01189 Dresden