(hoga-presse) Nachdem ein Hotel in Hastedt aufgrund unzureichender Brandschutzvorkehrungen geräumt wurde, wird nun fieberhaft nach Wohnmöglichkeiten für die dort untergebrachten Wohnungslosen und Asylsuchenden gesucht. Die Sozialbehörde will nun doch auf ein Hotel in Bremen-Strom zurückgreifen, um dort 14 minderjährige unbegleitete Flüchtlinge unterzubringen.

„Im September hatte die Sozialbehörde bereits unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in dem Hotel in Strom untergebracht, nur um kurz darauf den Verzicht auf diese Unterkunft zu erklären. Begründet wurde dies mit Ermittlungen gegen den Hotelbetreiber wegen Betruges“, so Kristina Vogt, Vorsitzende und flüchtlingspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft. „Dass die Behörde sich nun nicht anders zu helfen weiß, als jetzt doch diesen Hotelbesitzer mit der Unterbringung von Minderjährigen zu beauftragen, zeigt den Notstand in Bremen deutlich auf!“

Hotels sind aus Sicht der Linksfraktion für die Unterbringung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen gänzlich ungeeignet. So gab es auch Kritik, weil die Jugendlichen nicht regelmäßig mit Essen versorgt waren. Diese Art der Unterkunft garantiert weder eine adäquate Betreuung noch Beschulung oder Inklusion in die Gesellschaft.

„Ich finde die Vorgehensweise der Sozialbehörde hochproblematisch. Jugendliche in abgelegenen Hotels zu verwahren, kann nicht die Lösung sein. Bremen hat mit dem Clearinghaus einen guten Anfang gemacht – nur leider ist es mit 35 Plätzen völlig unzureichend. Es braucht ausreichend Plätze in solchen Jugendhilfeeinrichtungen für alle minderjährigen Flüchtlinge, ebenso braucht es ein Clearingverfahren, das offen für alle ist. Es kann nicht sein, dass nur eine kleine Auswahl von Jugendlichen Zugang dazu bekommt und die anderen das Nachsehen haben!“, fordert Vogt abschließend.

Doris Achelwilm //
Pressesprecherin //
Fraktion DIE LINKE.
in der Bremischen Bürgerschaft
Tiefer 8 // 28195 Bremen
fon. 0421 / 20 52 97 50
fax. 0421 / 20 52 97 10
doris.achelwilm@linksfraktion-bremen.de
www.linksfraktion-bremen.de