(hoga-presse) Freiluftspektakel in Thüringen: DomStufen-Festspiele in Erfurt vom 10. bis 27. Juli. Vom Hotel zur Rockoper Jedermann. Vor der beeindruckenden mehr als 700 Jahre alten Kulisse des St. Marien Doms und der St. Severi Kirche finden dieses Jahr zum 20. Mal die DomStufen-Festspiele statt. Mit „Jedermann – Die Rockoper“ zeigt das Theater Erfurt 2014 vom 10. bis 27. Juli eine Neuinterpretation des weltberühmten Schauspiels, komponiert und arrangiert von Wolfgang Böhmer und Peter Lund. Das Hotel Zumnorde in Erfurt, das in diesem Jahr auch seinen 20. Geburtstag feiert, bietet dazu passend ein Drei-Tage-Arrangement ab 295 Euro pro Person inkl. Eintrittskarte der besten Kategorie. Weitere Informationen unter www.hotel-zumnorde.de.

Der Tod hat gerufen. JEDERMANN soll sterben. Damit hat JEDERMANN nicht gerechnet – in der Blüte seiner Jahre, erfolgreich, wohlhabend und gesellschaftlich geachtet. „Von der Kunst, das rechte Sterben zu lernen“ – das ist einer der Untertitel, den der mittelalterliche Theaterstoff Everyman erhielt, bevor er in der Fassung von Hugo von Hofmannsthal literarischen Weltruhm erlangte. Dieses Motto steht auch über der musikalischen Neuinterpretation von Wolfgang Böhmer und Peter Lund, die 2014 eine andere Lesart der Geschichte erzählen. In der Verbindung von sinfonischem Orchesterklang und dem Sound einer Rockband schuf Wolfgang Böhmer eine Musik, die die Grenzen zwischen Oper und Musical vergessen macht.

DomStufen-Arrangement des 4-Sterne-Superior Hotel Zumnorde am Anger

Seit 1994 gibt es dieses besondere Freiluftspektakel auf den Stufen des Doms in Erfurt. Der sommerliche Veranstaltungshöhepunkt lässt mehrere Hunderttausend Besucher zur wohl schönsten Open-Air-Bühne Thüringens pilgern. Das 4-Sterne-Superior Hotel Zumnorde am Anger hat sich bereits Eintrittskarten gesichert und bietet vom 10. bis 27. Juli 2014 ein Arrangement zu den DomStufen-Festspielen zum Preis von 295 Euro (pro Person im Doppelzimmer) bzw. 355 Euro (pro Person im Einzelzimmer) an. Es beinhaltet neben zwei Übernachtungen, eine Eintrittskarte der besten Kategorie und je Wetterlage eine entsprechende Wetterausrüstung. Inkludiert ist auch das reichhaltige Frühstücksbuffet, ‚Carroux-Caffee‘ und Kuchen, eine ‚Spezialität für zwei‘ in der Weinstube sowie das 3-Gang-Menü am Abend der Aufführung im Restaurant oder im Biergarten, das ab 17.00 Uhr serviert wird.

Das besondere Privathotel Zumnorde am Anger im Herzen von Erfurt feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Es eröffnete 1994 im historischen Gebäude am Anger als erstes Vier-Sterne-Hotel am Platz. In den Bürgerbauten aus 1860 stehen den Gästen heute, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten in den vergangenen Jahren, 47 klassisch gestaltete Doppel- oder Einzelzimmer, sieben Suiten, drei Ferienwohnungen, fünf Veranstaltungsräume, ein Restaurant, eine Weinstube, ein Tabakskolleg, ein Biergarten und ein Dachgarten zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.hotel-zumnorde.de und www.restaurant-zumnorde.de.

Anne Heußner M.A.
Geschäftsführerin
Am Borsdorfer 13
60435 Frankfurt
E-Mail: a.heussner@primo-pr.com
Telefon 0049/69/530 546 50
Mobil 0049/173/213 80 16
www.primo-pr.com