(hoga-presse) Der Elisenhof in Mönchengladbach-Hockstein hat seinen Status als First Class Hotel bestätigt: Bei der freiwilligen Klassifizierung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) erhielt das Haus jetzt erneut die Auszeichnung „Vier-Sterne“. Mit 470 erreichten Punkten lag die Hotelbewertung sogar 90 Punkte über der erforderlichen Anzahl für die Vier-Sterne-Klassifizierung. „Der Gesamteindruck genügt hohen Ansprüchen“, lautete das Urteil der Tester.

Eine unabhängige Prüfungskommission des DEHOGA hat sich für die Klassifizierung von den Qualitäten des Hotel Elisenhof überzeugt: 270 Kriterien in den Bereichen Gebäude/Raumangebot, Einrichtung/Ausstattung, Service, Freizeit, Angebotsgestaltung und hauseigener Tagungsbereich mussten erfüllt werden. Kein Problem für den Elisenhof. Hoteldirektor Peter Jost freut sich sehr über die erneute Auszeichnung als Vier-Sterne-Hotel: „Das ist eine Bestätigung für unsere tägliche Arbeit.“ Auch für die Gäste sieht Jost Vorteile: „Durch die Sterne-Auszeichnung erhalten sie eine transparente Übersicht der Leistungen und Angebote, die ihnen ein klassifiziertes Hotel bietet.“ Die Klassifizierung ist drei Jahre gültig, 2017 erfolgt dann eine erneute Überprüfung nach den dann aktuellen Kriterien.

Das Hotel Elisenhof liegt ruhig im Mönchengladbacher Stadtteil Hockstein. Das Vier-Sterne-Hotel verfügt über 66 komfortable Gästezimmer und zwei Suiten. In den mit modernster Technik ausgestatteten fünf Veranstaltungsräumen finden bis zu 120 Personen Platz. Das Restaurant überzeugt mit schönem Ambiente und erstklassigen Speisen. Neben Hotelchef Peter Jost sorgt ein eingespieltes Team von 40 Mitarbeitern für das Wohl der Gäste.

Hotel Elisenhof GmbH
Klusenstraße 97
41239 Mönchengladbach
Telefon 02166 933-0
Telefax  02166 933-400
info@elisenhof.de
www.elisenhof.de
Kontakt: Peter Jost